Frage von juristenkind, 44

Sollte man mit jemandem darüber reden, wenn der Therapeut der Meinung ist, man habe psychopathische Eigenschaften?

Bin wegen einem gestörten Verhältnis zu mir selbst in Therapie gegangen. Zur Information: bin 17- jähriger Abiturient/ nach dem Abi 18 und weiß nicht, wie ich mit mir selbst und damit umgehen soll. Die meisten haben eben Vorurteile und würden mich nicht verstehen.

Antwort
von EinNarr, 18

In erster Linie ist die Frage ob du überhaupt Redebedarf respektive Mitteilungsbedarf hast. Falls ja, dann steht darauf aufbauend die Frage im Raum, in welche Richtung dieser Bedarf geht.

Wenn du nach Anstößen und Hilfe suchst, dann brauchst du jemand professionelles an deiner Seiter. Bei psychischen Problemen kann unglaublich viel falsch gemacht werden und aus diesem Grund sollte ein "Laie" damit nicht konfrontiert werden. In diesem Fall heißt es also, sofern du nicht noch deinen Therapeuten hast, dir wieder einen zu suchen und in Therapie zu gehen.

Allerdings ist es manchmal auch schon ausreichend mit einem vertrautem Menschen nur ein wenig was zu teilen. Gedanken, Gefühle - eventuell auch um bei anderen ein Verständnis für die eigene Lebenssituation zu schaffen. Hierbei ist es eben wichtig nicht zu explizit zu werden und sich heranzutasten, um zu sehen, wie viel man seinem Gegenüber zumuten kann.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur sagen, dass es durchaus hilfreich sein kann zu erfahren, wie andere Menschen einen erleben. Das geht natürlich, wenn es tiefergehender sein soll, nur dann, wenn man mit diesen Menschen schon lange eine Beziehung pflegt. Mir hat es einiges gebracht darüber auch mal zu reden und das Gespräch zu suchen. Es gab mir einen Eindruck wie ich eingeschätzt werde und wirke, was für mich wiederum in meiner Arbeit an mir selbst sehr wichtig war.

Wenn du also sprechen möchtest, dann tue es auf jeden Fall aber entscheide genau mit wem und wie tiefgehend dieses Gespräch sein soll.

Liebe Grüße.

Antwort
von newcomer, 28

wenn der Therapeut der Meinung ist dann soll er dich gleich therapieren

Kommentar von juristenkind ,

Das war nicht die Frage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community