Frage von Debby1, 65

Sollte man mit einem Mulm Sauger die Exkremente der Fische entfernen oder es lieber lassen?

Hallo,

bisher habe ich die freien Stellen im Aquarium beim Wasserwechsel mit dem Mulm Sauger gereinigt, heute habe ich erfahren, das sollte man nicht. Was haltet Ihr davon?

Vielen Dank im Voraus für Euro Antworten.

Mit freundlichem Gruß

Debby

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Norina1603, Community-Experte für Aquaristik & Aquarium, 47

Hallo Debby1,

ich würde den Kot und Mulm auf alle Fälle absaugen, doch sollte vermieden werden, das ganze Becken bis zum Grund "umzugraben" und damit die komplette Biologie zu stören, denn auch im Bodengrund siedeln die wichtigen Bakterien, genauso, wie im Filter!

MfG

Norina


Kommentar von Debby1 ,

Ich habe immer noch kein Nitrat im Becken und mir wurde gesagt, das sich Nitrit auch am Bodengrund befindet und dieser dann zu Nitrat wird, deshalb sollte man den Bodengrund nicht sauber machen. Stimmt das?

Kommentar von Norina1603 ,

Hier ist ein Beitrag, der schon sehr spezifiziert ist

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

und dieser ist leichter "verdaulich"

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

hier ein Auszug daraus, was vielleicht das fehlen von Nitrat bei erklärt!

Bakterien der Gattung Nitrosomas wandeln das Ammonium zu dem für die Fische hochgiftigen Nitrit um. Ist das Aquarium eingefahren, so wandeln Bakterien der Gattung Nitrobacter das Nitrit und das relativ harmlose Nitrat um. Nitrat, Phosphat und CO2 werden bei einer ausreichenden Bepflanzung und Beleuchtung von den Pflanzen fast vollständig aufgenommen.

Antwort
von nonamestar, 53

Exkremente sollten immer entfernt werden weil sie Dünger darstellen, der zu intensivem Algenwachstum führt und das Wasser verschlechtert.

Kommentar von Debby1 ,

Aber das ist doch gut, dann muss ich doch weniger Düngen, oder habe ich einen Denkfehler?

Kommentar von nonamestar ,

Mache einen Wassertest - die meisten Aquarien sind hoffnungslos überdüngt.

Der Test muss die detaillierten Stoffe Stickstoff. Phosphor und Kalium ausweisen (und natürlich deren Verhältnis zueinander).

Kommentar von Debby1 ,

Das ist es ja, in meinem Aquarium ist kein Phosphat, kein Kalium und auch kein Nitrat, nur Eisen und Magnesium ist vorhanden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten