Frage von Alnaja, 14

Sollte man mit anderen die eigenen Probleme reden?

Viele Leute sagen, dass man mit Freunden oder Familie über seine Probleme reden sollte/muss. Funktioniert es auch das man es einfach für sich behält? Ich persönlich kann nämlich nur sehr schwer vertrauen zu anderen aufbauen und meine Beziehung zu meiner Familie ist viel zu schlecht, um ihnen irgendwas anzuvertrauen. Also wollte ich fragen ob es auf Dauer gut geht, wenn man seine Probleme für sich behält.

Antwort
von WelkinGunther, 9

Ich kenne das von mir selber und ich würde es nicht weiter empfehlen weil sich das immer weiter in dich rein Frisst. Ich finde man sollte schon mit jemanden darüber reden können und die können dir helfen und ab und zu einen Tipp oder was zu deinem Charakter wenn es damit zu tun hat und dann was da zu sagen weil man meist für sich selber Blind ist

Antwort
von furyfire555, 11

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das doch mal ganz gut tut über seine Probleme zu reden ( mit den Eltern oder so). Ansonsten kann man sich ja vielleicht auch im Internet nach Foren bzw Leuten gucken, die die selben Probleme haben/hatten und dir vielleicht weiter helfen können.

Antwort
von MiaMaraLara, 14

Jeder verarbeitet Probleme anders und manche eben mit sich alleine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten