Sollte man Mandarin/Chinesisch lernen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man sollte dann Chinesisch lernen, wenn man das erstens einmal in sein Hirn hineinkriegt, außerdem Lust und Zeit dazu hat, und außerdem Land und Leute mag. Sonst macht es keinen Sinn. 

Aber wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, ist es bestimmt keine schlecht Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo man hinfaehrt in dieser Welt, da sieht man Chinesen. Ob das ein Vor- oder Nachteil ist gleich erkannt zu werden, dieses muesste gesondert behandelt werden. Fakt ist, China ist in der Lage und sie machen es auch, durch ihre Billionen an $, grosse Mengen hochwertige Betriebe, in der ganzen Welt, aufzukaufen.

Die am meisten in der Welt gesprochende Sprache , mit ueber 800 Millionen Menschen, ist das MANDARIN. Wenn diese Sprache nicht so schwer waere, haette sich diese Zahl wohl noch rasant erhoeht, somit muss jeder fuer sich entscheiden, ob es sich lohnt?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?