Sollte man kinderschuhe größer kaufen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, auf keinen Fall solltest du die Schuhe größer kaufen, denn es kann sogar zu Fehlstellungen kommen,  Man als Kind zu große Schuhe an hat. Es ist zwar ziemlich nervig, ständig mit seinem Kind neue Schuhe kaufen zu fahren, aber es ist es wert. Und es muss doch auch für die Eltern wichtig sein, dass ich das Kind in deinen Schuhen wohl fühlt und nicht schlüpft.  Ich würde also niemals zu große Schuhe für mein Kind kaufen, nur weil ich keine Lust habe so oft neue Schuhe zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nimijole
23.06.2016, 20:28

Sehe ich genauso. Zu große Schuhe sind genauso schädlich wie zu kleine Schuhe. 

1

Ich kaufe Schuhe passend, d.h., so, dass vorn etwa ein Finger breit Platz ist. Gefällt mir ein Paar gut, dann kaufe ich sie gleich noch zwei Nummern größer aber zu große Schuhe würde ich meinen Kindern nicht anziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an wie sie ohnehin ausfallen. Fällt ein schuh in der tatsächlichen größe recht gross aus dann nicht.
Fällt ein schuh in der eigendlichen Größe klein aus nehme ich eine nummer größer.
Kinder dürfen aber auf keinen fall im Schuh schwimmen... dann haben sie keinen ordentlichen halt. !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo PdW,

Es ist immer Ermessenssache. Perfekt passende Schuhe wären ideal, aber wie Du sagst passen sie nicht lange ideal ;)

Ich persönlich kaufe viele Schuhe gebraucht oder als günstige Restposten. In meinem Lieblingsschuhladen gibt es ein Regal mit billigen Restpaaren. Da kaufe ich auch manchmal 1-3 Größen zu groß und bewahre auf.

Ich achte darauf, dass die Schuhe gut sitzen und mein Kind darin gut laufen kann. Meistens ist es so, dass wir zu große Schuhe gelegentlich anziehen für kurze Strecken. Und wenn sie dann gut passen für den täglichen Gebrauch und lange Wege.

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ne Nummer größer ..aber nicht viel mehr größer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klare Antwort: Kinderschuhe MÜSSEN passen! 

Oder kaufst du dir Schuhe die nicht richtig passen? Auch wenn man seinem Kind hochwertige (im Sinne von gut und nicht von teuer) Schuhe kauft, dann macht es doch keinen Sinn, diese in der falschen Größe zu nehmen. Dann kann ich auch gleich aus dem Ganzen gegossene Synthetikschlappen vom Discounter nehmen.

Ob die Schuhe wirklich passen, das ist das größte Problem beim Kinderschuhkauf. Hier ist man auf die Hilfe und Beratung eines ERFAHRENEN Verkaufspersonals angewiesen. Die Problematik ist derart komplex, dass man als Laie da kaum den Überblick behält. Und ja, wenn die Füße sehr breit und kräftig sind, dann ist es oft sogar sinnvoll, die Schuhe eine Nummer größer zu nehmen. Aber sie sind dann trotzdem in absehbarer Zeit verwachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schuhbidu
24.06.2016, 09:12

Ach ja, in einem richtig passenden Kinderschuh ist der Zuwachsraum bis zur nächsten Größe natürlich enthalten.

Jedoch nicht der Zuwachsraum bis zur Konfirmation ;-)

0

ich würde auch nicht zu große Schuhe kaufen . Ich lasse immer im Schuhgeschäft ausmessen von einer Fachkraft,so dass sie richtig sitzen auch .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde jetzt nicht mehr als eine Größe größer nehmen...kommt aber drauf an, wie die ausfallen.

Kennst du nicht andere Mütter? Wenn man es untereinander tauschen kann oder eben gebraucht kaufen oder verkaufen kann...wäre es ja optimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung