Frage von 33233, 69

Sollte man Katze lieber beim tierheim kaufen oder beim züchter?

Hallo! Wir haben uns über legt zwei deutsche lanhaar katzen zu kaufen. Kann man die bein tierheim kaufen? Wenn ja sollte man die beim tierheim oder beim züchter kaufen. Ich habe geheurt das Katzen vom tierheim kankheitst an felliger sind.

Ich würde mich über jeden hilfreiche Antworten freuen. Ihr kön t auch gerne andere infos über die katze hinschreiben;-)

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 12

deutsch langhaar ist eine sehr seltene rasse. es gibt glaub ich keine 50 züchter in deutschland-vermutlich sogar deutlich weniger. wenn es speziell diese rasse sein soll führt eh kein weg um nen züchter drum herum, die chance dass ausgerechnet zwei deutsch langhaar im heim landen und von euch gefunden werden ist eher minimal

tierheimkatzen krankheitsanfälliger.. hm jaein. die älteren wild gefangenen katzen sind spät geimpft (natürlich, ohne menschenkontakt gibts keine impfung) und wenn ne katze vor der ersten impfung kontakt zu katzenschnupfen hatte hat das ne größere wahrscheinlichkeit chronisch zu werden. der tierheimalltag ist stressig, das kann bei katzen zu problemen führen weil eine gestresste katze ein geschwächtes immunsystem hat-das gibt sich aber sofort wenn miez sich eingewöhnt hat

abgesehen davon hat man einfach nen querschnitt durch das was es an katzen in deutschand so gibt. nicht mehr oder weniger krank als andere auch. bei chronisch kranken katzen informiert ein gutes tierheim aber was mit der katze los ist und welche auswirkungen das auf den alltag haben kann

faustregel: rassekatze: guter züchter-nicht jeder züchter ist gut. hauskatze: tierheim.

rassekatzen in tierheimen sind selten. gibt es und es gibt seiten die diese katzen zusammensammeln und gezielt versuchen sie zu vermitteln.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 17

Es kommt immer darauf an, was Du bevorzugst. Ne reinrassige Katze mit Papieren und so würde ich mir von nem seriösen Züchter besorgen.

Alle anderen Katzen kannst Du Dir vom Tierheim holen. Solche Katzen sind nicht krankheitsanfälliger als jede andere Katze auch, im Gegenteil, im Tierheim werden sie ärztlich betreut, was bei so manchen Züchtern nicht unbedingt der Fall ist.

Ich habe selber schon Katzenbabies, die ohne Mutter gefunden wurden, aufgepäppelt und die kamen dann nach Deutschland, erst ins Tierheim und dann in gute Hände. Alle meine Findelbabies haben zum Glück ein neues Zuhause gefunden.

Findelkatzen gehen bei mir immer als erstes mal zum Tierarzt, wo sie durchgecheckt werden, dann werden sie gechipt und geimpft und je nach Alter auch kastriert, bevor sie mit dem Tierschutz nach Deutschland kommen.

Antwort
von elfriedeboe, 11

Ich weiss nicht ob du solche Tiere im Tierheim bekommst einen guter Züchter finde ich persönlich auch OK !

Antwort
von Katzenlena, 14

Kennst du dich Mit  Katzen  aus?hattes du schon mal welche?

also ich persönlich finde Tierheim besser informiere dich voher wie die Katze gelebt hat ob sie misshandelt wurde oder so.

wen du dich nicht mit Katzen auskennst empfiehlt sich ein Züchter. erkunde dich gut !!!!! 

wen du keine Katzen Kenntnisse hast und eine misshandelte Katze holst wird's schwierig aber viele Katzen in TH sind Streuner,ungewollte, Katzen wir haben eine misshandelte Katze geholt es hat Jahre gedaurt bis ich ihr Vertrauen gewonnen habe 

aber wie gesagt informiere dich so gut wie es geht! über ihrer vor Geschichte 

Antwort
von SJ7IFVQ5, 33

Ich würde zuerst schon mal von Langhaar Katzen abraten da diese viel Pflege benötigen und es im Sommer eine richtige Qual fur sie ist und sie schneller einen hitzeschlag kriegen können woran sie sterben können...

Hol dir auf keinen Fall welche beim Züchter... Wenn du im Tierheim kaufst unterstützt du meine Tierquälerei tust Tieren etwas Gutes (was man tuen sollte wenn man sich ein Tier anschafft) die Tiere im Tierheim sind normalerweise gesund ,gechipt, geimpft und tierärztlich untersucht... Die Tiere sind dem nach gesünder als beim Tierarzt.
Bei Kitten kann es schon mal vorkommen das sie Würmer oder Flöhe haben aber das ist nicht nur da so...

Kommentar von mychrissie ,

Die Passage in deinem Text "unterstützt du meine Tierquälerei" beweist mal wieder, dass es immer sinnvoill ist, alles, was man geschrieben hat nochmal durchzulesen und zu korrigieren.

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

upps das meine sollte natürlich keine heißen... aber in deinem kommi ist genau so ein falscher Buchstabe...

Antwort
von JessicaLissi13, 5

Du könntest dir eine vom Tierheim besorgen. Damit tust du den Tieren was gutes. Die Tiere würden sich sicherlich freuen, eine/n Besitzer/in zu finden 😊

Antwort
von Storey, 28

Du solltest dich über eine Katze im Tierheim info aber du kannst sie auch beim züchtet holen was vlt besser wäre ist ne Katze vom Züchter den sie sind gesünder aber auch vom Tierheim giebt es welche die deine Hilfe brauchen nimm erst eine Katze vom Tierheim 

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

ich wurde eher sagen die im Tierheim sind gesünder bzw man weiß zumindest was sie haben da sie regelmäßig untersucht werden was beim Züchter nicht unbedingt der Fall ist

Antwort
von eggenberg1, 17

pauschal kann man nicht sagen  ,dass katzen oder  überhaupt  tiere aus dem tierheim kranheits anfälliger sind .  vielleicht  sind  sie  in jungen jahren  nicht  gut  behandelt  worden ,tierärztlich -  oder wurden nicht grundgeimpft .

ich würde dir auf jeden fall raten , erst einmal im tierheim nachzugucken  -oder auch in  mehreren tierheimen  eurer gegend  ,auch natürlich katzenschutzbunde. immer wieder  werden dort auch  langhaarkatzen  abgegeben,deren besitzer viel .verstorben sind oder   aber  die ins heim mußten und die tiere nicht mitnehmen konnten.manchmal sind das oft auch pärchen ( also zwei)   die  dort auf vermittlung  warten .

sprecht mit  den betreuern  ,die euch sicherlich alle auskunft geben werden,  was sie wissen .  es sind allerdings  meist  tiere , die schon was älter sind, die  in den tierheimen sind -- was auch nicht immer stimmen muß ,--alles eine sache  des sich erkundigens.

 billiger  wirds im tierheim auf jeden fall. eine rassekatze kann mal um die 1000,-€ kosten bei zwei tieren schon ein ganz  schöner  batzen  und garantieren,dass  tiere gesund  bleiben kann dir  der züchter letzlich auch nicht.

leztlich ist es  natürlcih auch  eine tierschützerische   auffassung , ,wenn man sich  tiere aus dem tierheim holt und ihnen so eine neue chance auf ein zu hause gibt.

Antwort
von Lilly11Y, 7

Rassekatzen gibt es beim Züchter, gewöhnliche aber wunderbare Hauskatzen im Tierheim. L. G. Lilly

Antwort
von EmperorWilhelm, 22

Im Tierheim.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten