Frage von Vollhorst123, 96

Sollte man immer einen Vertrag machen, auch wenn es Familie ist?

Ich habe eine größere Summe einen Verwandten geliehen. Sollte man es so belassen oder dennoch einen Vertrag machen, falls es mal...was ich nicht hoffe...zu streitigkeiten kommt ?

Antwort
von macqueline, 35

In meiner Familie wird in solchen Fällen immer ein Vertrag aufgesetzt, selbst zwischen Mutter und Tochter. 

Auch wenn es nicht zu Streitigkeiten kommt, es kann ja passieren, dass eine der Parteien zum Pflegefall wird oder gar stirbt, schon allein deshalb muss alles schriftlich festgehalten werden.

Kommentar von Vollhorst123 ,

stimmt...das könnte ich anführen. Danke

Kommentar von macqueline ,

Ich spreche aus Erfahrung. Einer meiner Neffen hatte seinem Bruder eine grosse Summe geliehen, ohne Vertrag. Jetzt will die Witwe des Darlehensnehmers nichts zurückzahlen, aber das volle Erbe des mittlerweile  verstorbenen Schwiegervaters erhalten. Das wird jetzt für hohe Kosten vor Gericht ausgefochten. Die Familie ist zerstört.

Antwort
von Amarenaeis, 68

Hallo Vollhorst123,

ich persönlich würde immer einen Vertrag aufsetzten. Gerade da ich denke, dass es sich bei dir nicht um 500€ handelt. Dafür wird jeder Verständnis haben.

Wichtige Infos und eine Vorlage findest du hier:

http://www.anwalt.de/rechtstipps/privat-geld-an-freunde-verwandte-kinder-verleih...

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Alles Gute.
Amarenaeis

Kommentar von Vollhorst123 ,

Danke...mein Hemmnis ist eben, wie der verwandte alles auffassen wird. 

Wir vereinbaren Rückzahlungen und dann kommt manchmal etwas dazwischen, wo ich ok sage und die Rückzahlungen / Teilrückzahlungen immer wieder auf einen späteren Zeitpunkt verschiebe.

Kommentar von Amarenaeis ,

Wie gesagt. Bevor du Geld verleist, Vertrag aufsetzen. Ist das Geld schon geliehen, wird die Sache Kompliziert. Aber Dein Verwandter wird das verstehen. Sollte er.

Antwort
von Deepdiver, 27

Ich selber habe auch schon schlechte Erfahrung gemacht.

Bei mir geht so etwas nur noch mit Vertrag.

Ich saß anschließend auf deren Zahlungen fest. Mein Geld war weg.

Kommentar von Vollhorst123 ,

man denkt ja immer, dass sowas einen nie selbst passiert...aber wie man sieht, ist man nie 100% sicher :/

Kommentar von Deepdiver ,

So habe ich auch gedacht. Nur ich wurde durch die Verwandschaft eines Besseren belehrt.  :-(

Antwort
von SJ7IFVQ5, 36

Ja man sollte immer einen Vertrag machen... Oder es zumindest von irgenswem irgendwo festhalten lassen...

Antwort
von Alexuwe, 42

Es ist immer besser und ratsam alles vertraglich zu fixieren. 

Deine meisten Streitereien gehen um das Geld und so etwas kann und sollte man ausschließen 

LG 

Antwort
von CaptainJank, 47

Ein Vertrag ist immer besser ;)

Antwort
von MancheAntwort, 38

bei "größeren" Summen definitiv !

... aber bevor es zur Auszahlung kommt.... !

Kommentar von Vollhorst123 ,

ich weiß aber nicht, wie der verwandte es auffassen wird. 

Kommentar von MancheAntwort ,

eigentlich ist es jetzt auch schon viel zu spät....

Kommentar von Vollhorst123 ,

wäre besser gewesen vorher als mittendrin ?

Antwort
von Dimata, 20

Gerade weil es deine Familie ist einen Vertrag.

Kommentar von Vollhorst123 ,

warum gerade deswegen ? :) Sollte man sich nicht in der Familie mehr vertrauen ? Ich überlege eben wegen dem Vertrag, weil es doch schon ne höhere Summe ist...

Kommentar von Dimata ,

Ja schon klar stimmt wohl. aber die Familie kann sich nunmal mejr erlauben als Fremde. Es gab hier schon soo viele Posts wie man das verliehene Geld von Familienmitgliedern wiederbekommt. habe meinen Bruder vor 3 Jahren ca. 2000 euro geliehen. Habe es bis heute nicht gesehen.

Kommentar von Vollhorst123 ,

Bei mir ist es schon ein bißchen mehr. 

Ich bekomme ja sicherlich zurück, aber nicht wie vereinbart. Habe ihm schon x-mal gesagt, dass die summe x warten kann, aber die summe y so bald wie möglich. Immer wieder kommt etwas dazwischen und er meint, du brauchst es doch jetzt eh nicht.

Stimmt zwar, aber es geht mir ums Prinzip...bzw wäre dass das Geld für eine Reise, die ich vielleicht irgendwann mal machen möchte oder etwas anderes. 

Nee, ich weiß, ich müsste etwas härter durchgreifen :)

Kommentar von Dimata ,

Ja damit würdest ihm auch zeigen das du es ernst meinst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten