Frage von 6schreiberei, 78

sollte man hupen wenn nicht gefahren wird?

sollte man hupen wenn nicht gefahren wird

Antwort
von casala, 44
nein es kann nötigung sein

du kannst keine gefälligkeitsabstimmungen machen, wenn es entsprechende gesetze gibt;

In Deutschland darf die Hupe laut § 16 der StVO ausschließlich dazu benutzt werden, andere Verkehrsteilnehmer vor drohenden Gefahren zu warnen oder außerorts die eigene Überholabsicht anzukündigen. Jede andere Verwendung stellt in Deutschland eine Ordnungswidrigkeit dar, für die im Bußgeldkatalog ein Regelsatz in Höhe von zehn Euro vorgesehen ist.[2] Die Verwendung zu folgenden Zwecken ist also nicht zulässig:

„Aufwecken“ eines Verkehrsteilnehmers, der vor einer Ampel „eingeschlafen“ ist.Aufmerksammachen oder Beschwerde, dass sich ein Verkehrsteilnehmer falsch verhalten hat.Zum Vertreiben der „Bösen Geister“ im Geleitzug eines neu vermählten Ehepaares.Zum Grüßen von Bekannten oder Freunden an der Straße.Hupkonzert nach sportlichem Erfolg der Lieblingsmannschaft.

Antwort
von vogerlsalat, 44

Nein, hat ja einen Grund wenn nicht gefahren wird. Falls du meinst ob man hupen soll wenn jemand an der Kreuzung übersieht, dass es schon grün ist, ja, da mach ich das, verbotenerweise, weil in der ganzen Stadt Hupverbot ist.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 20

Was heisst 'wenn nicht gefahren wird'. Ein parkendes Auto fährt nicht, warum sollte man dann hupen?

Ein Auto, dass im Stau steht, fährt auch nicht, warum sollte man dann hupen?

Ein Auto, dass an einem Stopschild angehalten hat, fährt auch nicht, warum...usw.

Wann gehupt werden darf, weiss Jeder, der einen Führerschein besitzt. Welchen Sinn soll diese Umfrage haben? Zumal 'ja der vordermann soll schneller fahren' nichts mit 'nicht fahren' zu tun hat.

Antwort
von Delveng, 35

Nein, das sollte unterlassen werden.

Das stellt den Straftatbestand der Nötigung dar.

Antwort
von IM2002, 33
nein es kann nötigung sein

verstehe nicht was daran Nötigung sein soll aber klingt am sozialsten

Antwort
von Rockuser, 30

Nein, es nervt nur.

Antwort
von LeagueOfStfu, 46
nein es kann nötigung sein

nein, macht nur unnötig stress und hilft zudem nicht.

Antwort
von DodgeRT, 15

die frage is ungünstig. im stau bringt dir hupen nix. am parkplatz vermutlich auch nicht. wenn vor dir aber ne ampel auf grün schaltet und der vordermann pennt - dann kannste hupen...

Antwort
von Fragenjunkie717, 45
ja es macht jeder

Ich denke ein kurzes hupen zum errinern des vorfahrenden Autos z.B an der Ampel ist in Ordnung.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten