sollte man Harry Potter 3 gesehen haben um Harry Potter 4 zu verstehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Reintheoretisch nein. Aber um es dir einfacher zu machen die Handlungen und Dialoge der Charaktere besser zu verstehen, würde ich dir dazu raten. Wenn du dir jedoch den 3ten Teil nicht geben willst dann wirst du nicht gar nichts verstehen. Ist nicht so wie z.B Herr der Ringe. Wenn du bei Herr der Ringe den ersten und zweiten Teil nicht zuerst anschaust sondern nur den letzten, wirst du nur Bahnhof verstehen^^ Wie schon oben erwähnt solltest du dir alle Harry Potter-Teile reinziehen, da die Reihe einfach geil ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man sollte alle harry potter gesehen haben..nicht, weil man sonst die Story nicht versteht, sondern weil die Filme einfach geil sind :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PayamNeu
04.11.2016, 16:11

Beantwortet nicht meine Frage :/

0

nein. Harry Potter ist keine Fortsetzungsgeschichte, sondern jeder Film erzählt seine ganz eigene, abgeschlossene Geschichte. Aber schaden tuts auch nicht, wenn man sich die Filme der Reihe nach reinzieht, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei Todesfällen verpasst man schon was. Aber sonst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung