Sollte man Ground Zero CarHiFi Seien mischen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde mich nicht danach richten, welche Namen sich Ground Zero für einzelne Serien ausgedacht hat.

Tauscht man einen Lautsprecher aus, muss er erstmal von den Abmessungen her passen. Dann muss er für die Übetragung des Frequenzbereiches geeignet sein, den er von der Frequenzweiche zugewiesen bekommt.

Und er muss vom Wirkungsgrad her passen.

Wärst du nicht auf Ground Zero festgelegt, könntest du von irgendeinem Hersteller einen Mitteltöner verwenden, sofern dieser den Spezifikationen entspricht.

Bei deiner Vorgabe beschränkt sich die Suche auf Mitteltöner von Ground Zero. Die Daten musst du irgendwie herauskriegen. Dann weisst du, welcher klanglich passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paxmagelanic
28.07.2016, 14:02

Sehr viel Unterschied ist da nicht.

Der Nuklear hat eine 5mm größere Schwingspule, eine beschichtete Papiermembrane und einen Stahlgußkorb. Er ist mit 1000Hz und 10 W RMS mehr angegeben.

Beim Hydrogen ist der obere Frequenzbereich wegen dem mitgelieferten Hochtöner mit 20000Hz angegeben aber sonst ist er bis auf das "copper round wire" in der Schwingspule, 1 db SPL und 7mm Einbautiefe gleich dem Uranium.

Alles in Allem eine gute Antwort und eine gefallene Entscheidung.

DANKE

1