Frage von LittleChinese, 69

Sollte man eine Wohnung von einem privaten Anbieter kaufen?

Hi, ich möchte demnächst nach Halle umziehen und habe mich da mal online umgeguckt. Dabei bin ich auf dieses Inserat gestoßen: http://www.immobilienscout24.de/expose/83449338 Da gibt es doch garantiert einen Haken oder bin ich einfach paranoid? So eine schöne Wohnung für so wenig Geld? Und dann gibt es nicht mal eine richtige Info über den Verkäufer an sich. Da sollte ich lieber die Finger davon lassen, oder?

Antwort
von DerHans, 34

Wie kommst du darauf, dass das ein privates Angebot ist?

Schöne Bildchen kann jeder ins Netzt stellen

Zur Not kann man sie ja auch noch ein bisschen aufschönen.

Aber so lange du nichts im Voraus zahlen musst, kannst du dir ja alles in Ruhe ansehen.

Antwort
von MyLittlePrinces, 53

Hallo du,
Ich denke du solltest am besten mal mit einer Freundin i freund einen Termin zur Besichtigung ausmachen und dann alles persönlich mit dem Käufer klären. Da klären sich dann bestimmt deine Fragen. Ansonsten immer sehr vorsichtig sein mit solchen Angeboten!
Liebe Grüße und viele Erfolg

Antwort
von Heidrun1962a, 15

Frage erst mal an, ob es sich um einen Tippfehler handelt. Ich würde vermuten es heißt 62.000€

Antwort
von schelm1, 28

Zum Einen scheint da jemand "Verkauf" mit "Vermietung" zu verwechseln und zum Anderen dürfte es sich tatsächglich um eine Fakeanzeige der "Nigeria-Connection" handeln!

Antwort
von lesterb42, 34

Die 620 € wären selbst als Miete sehr günstig. Ich würde mich der Sache - wenn überhaupt - sehr vorsichtig nähern. Ich habe die Erfahrung mit einer extrem günstigen Wohnung in Berlin gemacht, dass die Abwicklung des Kaufes plötzlich nach England verlegt werden sollte. Ich hab die Sache dann abgebrochen.

Antwort
von DerGeodaet, 22

Hallo,

vermutlich ist die Wohnung nicht zu kaufen sondern zu mieten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community