Frage von tho1972mas 15.05.2007

Sollte man eine Blase am Fuss aufstechen oder so lassen?

  • Antwort von sigunia 15.05.2007
    10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Man kann sie auch mittels einer Einwegspritze und einer 0,5 Kanüle von hinten her aussaugen. Speziell am Fuss wo genügend Hornhäute sind geht das sehr einfach. Die Nadel ausserhalb der Wasserblase durch die (Horn-)Haut einstechen, und von hinten das Wasser abziehen. Somit bleibt die Blase geschlossen, keine Bakterien treten ein, und der Druck der Blase ( was ja am meisten schmerzt) lässt nach. Übrigens, daß tut gar nicht so weh, weil der Bereich um die Blase herum meist sowieso schon sehr gereizt ist und schmerzt. Allerding lohnen tut sich das erst ab eine gewissen Blasengröße.

  • Antwort von gri1su 15.05.2007
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es kommt darauf an, wo die Blase sitzt und wie störend sie ist. Generell ist eine geschlossene Blase immer besser, weil durch das Aufstechen eine offene Wunde entsteht, in die durch Eindringen von Bakterien Entzündungen/Infektionen hervorgerufen werden können. Wenn die Blase geöffnet werden soll/muss, sollte zumindest vorläufig eine Wundabdeckung (Pflaster) aufgebracht werden.

  • Antwort von hardy07 15.05.2007
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    also ich hatte gerade vor einer woche 2 riesige blasen. Ich würde dir raten sie die ersten 2-3 tage nicht aufzustechen, damit sich eine halbwegs robuste,neue haut bilden kann. Danach würde ich sie aufstechen, aber die nadelspitze vorher über einer flamme desinfizieren.

  • Antwort von Lola60 15.05.2007
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Also ich steche sie auf und lasse sie austrocknen...es tut dann zwar erst etwas weh aber am nächsten Tag ist es wieder ok.

  • Antwort von rosine 15.05.2007
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich bin ein großer Fan der Blasenpflaster aus der Apotheke. Kein Schnäppchen, aber das ganze Elend hat sofort ein Ende!

  • Antwort von wj2000 15.05.2007
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    einen Wollfaden durch ziehen.

  • Antwort von Mokli1 15.05.2007
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Blasenpflaster aufkleben und die Blase in Ruhe lassen. Das Pflaster hält in der Regel ein paar Tage, ist auch Wasserfest.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!