Frage von irgendwasmitrot, 115

Sollte man die Haare zum Schlafen offen tragen?

Beim Friseur hat man mir erzählt, dass man beim Schlafen auf gar keinen Fall einen Zopf tragen sollte, weil die Haare dadurch abbrechen und sogar ausfallen können. Dann bliebe ja nur die Option, die Haare zum Schlafen einfach offen zu lassen. Ist das die beste Methode? Sollte man die Haare zum Schlafen offen tragen? Hat jemand Erfahrung?

Antwort
von JessiStern, 35

Ja,weil durch den Zopf gehen die Haare kaputt­čśĽ Habe eigene Erfahrungen.Du kannst aber ein Zopf ganz oben auf dem Kopf machen,so daß der Zopf das Kissen nicht berührt­čśŐ Lg

Antwort
von JaNaXxX, 64

Alle sagen was anderes... Mir wurde gesagt, dass offenes Haar beim Schlafen nicht gut sei, da man davon Spliss bekommt; ich machs aber trotzdem und hab auch keine Probleme damit

Antwort
von Watermelooon, 69

Also ich trage Nachts immer einen Zopf und mir fallen weder Haare aus ,noch brachen sie ab.
Ich habe aber auch sehr kräftiges und gesundes Haar,weshalb ich mir aber denken könnte dass das bei anderen anders ist.
Meine Logik ist aber irgendwie so:
Wenn ich mit offenen Haaren schlafe,verknoten sie sehr.
Wenn ich sie am nächsten Morgen kämme, reiß ich mir Haare raus.
Also hat der Zopf bei mir mehr gebracht als offene Haare, auch wenn der Frisör dies anders empfielt

Das ist bei mir also kann ich bei anderen keine Garantie geben!

Ich hoffe ich konnte helfen
LG watermelooon

Antwort
von Larryreemts, 42

Hallo.Ich binde meine Haare immer zusammen .Am liebsten zu einem ganz festen Flechtzopf,weil sie dann irgendwie schneller wachsen ist mir aufgefallen.

Antwort
von Bigdudidu, 31

Wenn ich mein Haar vor dem schlafen gehen flechte kann ich sie danach aufmachen ohne das sie verknotet sind. eine Friseurmeisterin die bei auf der Nachbarschaft wohnt flechtet ihren Kindern Abends auch die Haare.

Antwort
von shikotsumyaku, 74

Sehr sehr lange Haare sollten beim Schlafen in einen Zopf gebunden werden. Guck mal nach Invisibobble Haargummis, sie haben kein Metallteil und zereissen die Haare deshalb nicht.

Beim umdrehen und bewegen im Bett schädigt man die offenen Haare durch Reibung etc.

Ein Zopf mit Invisibobble Haargummi dürfte etwas schonender sein.

Antwort
von NEONBLAUPINK99, 63

Was für ne haarstruktur hast du denn?

Kommentar von irgendwasmitrot ,

Hab ziemlich starke Naturlocken und dünnes Haar

Kommentar von NEONBLAUPINK99 ,

Ok ich hab auch locken/krause ich trag meine haare zwar grad offen da ich ich sie ziemlich kurz geschnitten hab aber sobald sie wieder lang sind mach ich nen zopf soweit oben am kopf wie möglich und den haargummi nur ein oder zwei mal rum damit das ganz locker ist

Antwort
von vszle, 79

Also ich habe mal gehört dass man zopf machen sollte weil die reibungen die wurzel am haar lockern und es so schneller rausfallen kann oder abbrechem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community