Frage von energiefisch, 39

Sollte man den Sportlern das Dopen erlauben?

Wenn sie es so wollen - und sie wollen es so, dann wieso nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von unlocker, 9

in einer eigenen Doping-Olympiade, wer hält mehr aus...

Antwort
von Accountowner08, 8

Nein, weil dann genau das passiert, was den jungen Sportlern in der DDR (und vielleicht auch in anderen Ländern) angetan wurde:

Wenn man das dopen offiziell erlaubt, dann zwingen die Trainer ihre Schützlinge, zu dopen, weil sie ohne dopen nicht gewinnen können.

Lies mal nach, was im Radrennstall von Lance Armstrong so gelaufen ist, oder überhaupt bei der Tour de France (siehe z.B. Interviews mit Jesus Manzano, Frank Abreu): die Radfahrer wurden von den Trainern/Teamleitern de facto gezwungen zu dopen (mit EPO, Testosteron, Wachtumshormonen u.v.a.). Wenn sie nicht dopten, waren sie nicht schnell genug, konnten ihren Star nicht gut genug bedienen und flogen aus dem Team. Ganz einfach. Es standen ja genügend Junge Schlange, die liebend gerne ins Team gekommen wären und in einer stillen Stunden zum Dopen zu überreden gewesen wären...

Das Verbot des Dopings dient dazu, die Sportler selbst zu schützen. Schade, dass die das nicht begreifen können.

Antwort
von pocerface, 10

Es verbessert die leistung (weis auch nicht wie ;-) )

macht meistens abhängig und ist oft gesundheitsschädlich.

Antwort
von 20Juli01, 24

Na ja. Dopen ist ein bisschen wie Drogenkonsum. Es gibt dir ein 'Hoch' und danach ist alles (fast) so wie vorher. Das kann zur Sucht führen. Denn es kann auch gesundheitsschädlich sein (und das ist es meist auch) und zur Abhängigkeit führen. Und man manipuliert damit seine Leistung und das ist unehrlich. Demnach - nein. Ich bin dagegen ;)

Antwort
von Schlaumeier65, 5

Wäre doch schlimm, wenn ehrliche Sportler, die sich nicht mit dem Zeug pushen und vergiften wollen, bei Wettkämpfen keine Chance mehr hätten. Aber ansonsten, ausserhalb von Wettkämpfen, sollte das jeder für sich selbst entscheiden können.

Antwort
von Borowiecki, 19

Weil es Schädlichkeit für den Körper und die Sport Tradition

Kommentar von energiefisch ,

aber wieso schädlichkeit wenn sportler will?

Kommentar von Borowiecki ,

Wie so sind die Drogen schädlich wenn ich es will ???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten