Frage von SweetEmma,

Sollte man das nehmen was man kriegt? (Im Bezug auf Jungs.)

Ich habe einfach keine Chance mit den Jungs. Es gab da mal so einen Jungen, für den ich echt null Gefühle hattte, der aber auf mich gestanden ist. Ich habe mich auch manchmal mit ihm getroffen, aber es kam einfach keine Gefühle auf, nichtmal irgendetwas in der Art. Auch nicht nach dem 4. Treffen. (Wir haben auch sehr viel gechattet) Und irgendwann habe ich es nicht mehr ausgehalten und habe den Kontakt zu ihm abgebrochen. (Keine Sorge, ich war nicht gemein zu ihm oder so). Ich habe es einfach nicht mit diesem Jungen ausgehalten, da er mir so ziemlich egal war.

Jetzt denke ich mir, dass ich es vllt. doch mit ihm versuchen hätte sollen, weil vllt. hätte ich nach einem Jahr oder so doch Gefühle für ihn entwickelt, könnte das sein?

Auserdem habe ich sonst eh immer nur Pech mit Jungs. (Ich bin 16 und weiblich.)

Was meint ihr? Sollte man das nehmen, was man bekommt oder besser warten. Bin gespannt auf eure Meinungen.

Hilfreichste Antwort von Katha87,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

... man sich nicht über einen Partner definieren sollte. Ich will nicht morgens neben jemandem aufwachen, den ich eigentlich gar nicht leiden kann. Ich will auch niemanden Küssen, den ich nicht will. Und schon gar nicht will ich mit jemandem schlafen, der nicht mal das geringste bisschen Kribbeln bei mir verursacht. Ja, Männer sind manchmal echt schei*e. Aber es gibt auch gute. Und mit 16 noch keinen gefunden zu haben, ist wirklich kein Weltuntergang. Irgendwann kommt einer, der haut Dich um. Und den haust Du um. Und dann ist alles gut.

Kommentar von Katha87,

Und nach etwa einem Jahr sollte die Verliebtheit nachlassen und sich daraus Liebe entwickeln. Und nicht dann erst Verliebtheit aufkommen. Sowas ist entweder da oder nicht. Und dann kann man sich auch nicht darum bemühen

Kommentar von SweetEmma,

Hihi,Katha87, echt eine schöne Antwort und daher auch die hilfreichste. =)) Ich fand es ziemlich iwie "süß", wie du dass geschrieben hast: Irgendwann kommt einer, der haut Dich um. Und den haust Du um. Und dann ist alles gut. Auch wenn dann nicht ALLES gut ist, aber du hast es so rübergebracht, k.A es hat mich einfach umgehauen. =))

Antwort von Bladz,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

besser warten. Sonst werden Jungs, egal wie du es ihnen beibringst leicht verletzt. Denn irgendwann verstehen sie, dass ihr nicht verrückt nach ihnen seid. Ich bin ein Junge und hab das schon erleben dürfen, es ist nicht schön :P

Einfach nur eine Beziehung beginnen, wenn man es ernst meint und sofort, wenn der Junge sagt, er mag einen, weiß, dass man ihn auch mag ;) Denn auch Jungs haben Gefühle :)

Kommentar von MyOtherSide,

Unglaublich, aber wahr!

Wir sind nicht nur auf Sex aus! WOW! Wer hätte DAS gedacht.

Ich finde es immer wieder traurig, wenn ich Leute sehe, die mit diesem Stereotyp arbeiten. Macht mich wirklich fertig.

DH!

Kommentar von Maro95,

Kann ich nur unterschreiben. N Mädchen, das nur mit mir zusammen ist, weil nichts Besseres zu finden war und ich was von ihr will...nee, nich schön.

Antwort von DoccM,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

Wenn du 40 bist und noch immer keinen hattest, sieht es anders aus...

Antwort von volluto,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nein - auf keinen Fall nehmen, was man kriegt ;-) Was bringt denn das? Es soll sich doch gut anfühlen und wenn du nix für ihn fühlst und er dich sogar nervt, ist das erstens nicht so fair ihm gegenüber und bringt dir nix. Und so wie du das schilderst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass du in nem Jahr Gefühle für ihn entwickelst (also solche die nichts mit Wut, Langeweile oder Abneigung zu tun haben ;-)) äußerst gering!

und das mit dem Pech mit Jungs (später werden's dann sogenannte 'Männer') ... nun das ist das Leben ;-)

Aber keine Panik ab und zu klappt es dann doch mal mit dem Verlieben und es beruht auf Gegenseitigkeit :-)

Antwort von Annilein1703,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

Ich hatte das gleiche problem wie du. Jetzt hab ich einen typen den ich auch wirklich mag, hat allerdings auch 1/2 jahr gedauert ;D dafür is er super, es ergibt einfach keinen sinn mitjemanden zsm. Zu seihen den man garnich liebt, das fühlt sich immer so falsch an :( warte lieber auf den richtigen :) L.g. Anni

Antwort von planloshilfe,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

Warte! ich bin 18 und weiblich und kenne das nur zu gut als ich 16 war hab ich mich ständig gefragt warum jeder einen freund hat nur ich nicht..entweder hatten die typen kein Interesse an mir oder umgekehrt..habe auch zwischen durch überlegt es einfach mit einem zu versuchen aber das bringt nichts..ich bin froh das ich es nicht gemacht habe sonst wäre ich vllt bis heute noch nicht glücklich:)

Antwort von Maro95,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

Mit 16 ist das scheiße, geht aber noch... aber so mit zwanzig würd ich mir Gedanken machen...

Antwort von silly94,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

Für jeden Topf gibt es einen Deckel! Auch du wirst irgendwann den Menschen finden, der zu dir passt. Das ist nur eine Frage der Zeit!

Jeder Mensch ist auf seine eigene Art toll! DU AUCH!

Sicher hast auch du Chancen bei Jungs, sonst hätte der besagte Junge nicht auf dich gestanden ;)

Heb dich für den richtigen auf und verschwende dich nicht an Menschen, für die du nichts fühlst.

Das ist dem Anderen gegenüber nicht fair. Außerdem solltest du dir selbst zu gut dafür sein :)

Antwort von Kirabel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

Ich finde du hast richtig gehandelt. Was bringt es sich mit jemanden zu treffen als date wenn man nichts empfindet?umd das mit dem 1 jahr warten ist schwachsinn. Was soll das denn für eine beziehung sein. Aber keine sorge, es kommt schon noch einer :)

Antwort von histeffi79,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Oder

nein, nimm dir was du WIRKLICH willst. du denkst, das geht nicht? dann wird es auch so sein

Antwort von Dackelmann888,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

Warte lieber bis Du den Richtigen triffst.Du versäumst nichts.

Antwort von sandy1411,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

man sonst irgendwann selbst dran kaputt geht.

Antwort von thinking1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

Na, mögen musst Du den Jungen schon, mit dem Du zusammensein willst. Sei lieber wählerisch. Du bist doch noch jung und hast Zeit.

Antwort von MyOtherSide,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Lieber auf einen Jungen warten, für den man auch Gefühle hat, weil

alles andere nur blödsinnig und - gelinde gesagt - scheiße ist. Und du frägst auch noch warum? Der andere liebt einen am Ende noch und du fügst dich dem einfach mal opportunistisch ein und scheißt eigentlich auf ihn.

Moralisch verdammt verwerflich.

Antwort von stoffelherz,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Nehmen was man bekommt, sonst ist man vllt. für imme Single, weil

Ich habe auch aufgegeben und warte nur noch auf IRGENDJEMANDEN, hauptsache einen. Single sein ist so derbe kackig.

Kommentar von MyOtherSide,

Tja, dann hoffe ich, dass dieser "Irgendwer" nie, aber auch wirklich nie zu dir gelangen wird.

Faith in humanity: Lost

Kommentar von stoffelherz,

Warum?

Kommentar von MyOtherSide,

Weil du ein schlechter Mensch bist? Ein Drecksopportunist ohne Wertevorstellungen?

Kommentar von Kirabel,

Du bist ja fies

Kommentar von MyOtherSide,

Nein nein nein nein. Stoffelherz ist der Böse hier in der Geschichte.

Kommentar von SweetEmma,

Ähm...wie alt bist du "Stoffelherz"? Wenn du 40 bist und noch nie einen Freund hattest, dann würde ich auch jeden nehmen. Bist du aber unter 25 würde ich das ganz sicher anders sehen als du. Und übrigens "MyOtherSide" das was du gesagt hast zu "Stoffelherz" von wegen er wäre ein Drecksopportunist ohne Weltvorstellungen!?! Schon ein bisschen fies, findest du nicht? Du kennst "Stoffelherz" doch nichtmal und was ist wenn "Stoffelherz" eine Person im Alter von 50 Jahren ist und noch nie eine Beziehung hatte und sowas?

Naja, wie auch immer und ich möchte hier keinen verurteilen oder so. =)

Kommentar von stoffelherz,

Weißt du, dass es Menschen gibt, die Depressionen bekommen, weil sie Single sind? Ich wünsche mir, das jeder IRGENDJEMANDEN hat, egal wen, hauptsache nicht Single ist!!!

Kommentar von MyOtherSide,

Ok, sweetemma. Ich HABE überreagiert. Tut mir Leid ^^

Dennoch Stoffelherz. Das ist immernoch nicht richtig. Man sollte auch trotz Depressionen verdammt nochmal nicht nur an sich denken. Es geht dabei um den anderen. Und das bleibt egal wie du es drehst, unmoralisch und falsch.

Kommentar von SweetEmma,

Würdest du es schön finden "MyOtherSide" ein Leben lang Single zu sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten