Frage von Tesz56, 184

Sollte man das Internet abschaffen, damit sich keiner mehr illegal Waffen besorgen kann?

Immerhin könnte man so Anschlägen und Amokläufen mehr vorbeugen...

Antwort
von surfenohneende, 146

Willst Du die Wirtschaft der Industrie-Länder killen ?

-> Industrie-Länder sind abhängig vom Internet 

Immerhin könnte man so Anschlägen und Amokläufen mehr vorbeugen...

100% Nein

auch vor 100+ Jahren gab es Amokläufe & Terroranschläge

Antwort
von Suboptimierer, 169

Das Internet wird nicht abgeschafft werden. Es ist fester Bestandteil unserer Welt wie Handys und Autos.

Antwort
von derhandkuss, 111

Ja klar sollte gerade aus diesem Grund das Internet abgeschafft werden. Allerdings könntest Du dann diese Frage auch nicht mehr hier stellen!

Antwort
von Shae69, 184

Wenn Menschen etwas haben wollen, gerade Psychopathen, dann bekommen sie es auch, so oder so.

Antwort
von priesterlein, 130

Man könnte komplett alle in jeder Sekunde ihres Lebens überwachen, ihm einen Chip einsetzen. Das fändest du bestimmt toll und ja, das hat mit deiner Frage zu tun, denn sie führt genau da hin.

Was ist mit den legal besorgten Waffen? Sind die weniger gefährlich, schießen die nur Watte?

Kommentar von surfenohneende ,

Man könnte komplett alle in jeder Sekunde ihres Lebens überwachen, ihm einen Chip einsetzen. Das fändest du bestimmt toll und ja, das hat mit deiner Frage zu tun, denn sie führt genau da hin.

In Jedem Kopf ( außer bei der Führungs-Elite ) ein Chip finden Überwacher hip -> Wir sind die BORG , Widerstand ist zwecklos 

https://www.youtube.com/watch?v=3867yZAAST8

Kommentar von priesterlein ,

Ich stelle mit gerade ein Borggedächtnis mit verschiedenen Dialekten vor. "Mer sinn de Borch"

Kommentar von surfenohneende ,

Ich stelle mit gerade ein Borggedächtnis mit verschiedenen Dialekten vor. "Mer sinn de Borch"

Dialekte & andere irrelevante Sachen werden raus gefiltert + gelöscht & alle Drohnen gleichgerichtet

Kommentar von priesterlein ,

Zu schade.

Kommentar von willom ,

Was ist mit den legal besorgten Waffen? Sind die weniger gefährlich, schießen die nur Watte?

Legal besessene Waffen sind eigentlich nirgendwo ein besonderes Problem, weil sie eben von Leuten besessen werden die sich normalerweise an Gesetze halten.

Kommentar von ZuumZuum ,

Streiche "normalerweise" ersatzlos. Wenn man das nämlich nicht tut verzockt einer unter Umständen Existenz und Familie.

Antwort
von LeCux, 132

Nun, die werden auch aus dem Kofferraum verkauft. Dann gleich die Autos alle mit.

Antwort
von willom, 44

Man braucht kein Internet, um sich eine illegale Schußwaffe zu besorgen.

Das hat schon Jahrzehnte und Jahrhunderte ohne Computer und Darknet funktioniert, das Net macht es bloß Nerds leichter auch an sowas zu kommen.

Ohne Darknet muß man eine Weile rumfragen, Kontakte machen  oder vielleicht sogar im Ausland suchen und vor allem erst mal zweifelhafte Leute auftreiben und ansprechen.

Das dauert ein wenig länger, ist aber auch nicht wirklich schwierig.

Kommentar von V4NiLL3PuDDinG ,

oder man fährt nach Hamburg oder Bremen und fragt nach dem Miri-Clan😉 Aber bloß nicht die falschen fragen...

Antwort
von critter, 114

Es war einmal

eine Zeit vor dem Internet, und da konnten sich die Menschen auch illegal Waffen beschaffen. Möglichkeiten für Verbotenes gibt es, seit es Menschen gibt.

Kommentar von ShoXeD420 ,

Eher seit es Regeln gibt.

Kommentar von ZuumZuum ,

Selbst Neandertaler hatten schon Regeln für ihre Sippe. Der Homo sapiens kam erst später, somit hat critter also Recht.

Antwort
von huldave, 61

Die bekommt man auch ohne Internet

Antwort
von m01051958, 114

Dann würden wohl die meisten der KopfunterGeneration in Psychiatrien landen wegen Burnout o.ä... übrigens gab es schon Attentate mit Waffen , bevor das Internet erfunden wurde..

Antwort
von xdanix77, 56

Das ist... absolut... brilliant.

Wir könnten auch Geld abschaffen, dann kann sich keiner mehr illegale Waffen kaufen.

Oder wir schaffen Hände ab, dann kann keiner mehr illegale Waffen benutzen.

Antwort
von V4NiLL3PuDDinG, 20

Wer eine Waffe will, bekommt sie auch ohne große Probleme auf der Straße oder, wenn derjenige das nötige Know-How hat, baut er sich die Dinger selbst...
Bei letzterer Methode steht die Gebrauchsicherheit natürlich außer Frage

Antwort
von Stellwerk, 69

Nö, könnte man nicht. Stell Dir vor, auch im Vor-Internet-Zeitalter gab es schon illegalen Waffenbesitz, Amokläufe und andere Anschläge. Wer ernsthaft eine Waffe haben will, findet auch Wege, eine zu besorgen.

Antwort
von LaXeL, 128

Das ist nicht möglich da alles und jeder darüber vernetzt sind. Es gibt da keinen ausknopf.

Kommentar von m01051958 ,

aber hallo , sicher kann man es abschalten ... guckst du hier 

http://www.onlinewahn.de/ende.htm

Antwort
von EdgarBaer, 34

Man braucht kein Internet um eine Waffe illegal zu kaufen.

Außerdem gibt es kein Schalter, an dem man einfach das Internet abschalten kann.

Antwort
von Smoke123, 70

Man kann das Internet nicht abschaffen. 

Antwort
von Ariestoteles, 129

Denitiv JA, das Internet ist Teufelszeug und MUSS verbannt werden !!! 


Kommentar von priesterlein ,

Man sollte das Internet aus den Bibliotheken und Haushalten einsammeln, auf einen Haufen werfen und verbrennen. :-)

Kommentar von winstoner14 ,

Ja, aber echt! So lassen sich bestimmt Amokläufe verhindern! ;-)

Kommentar von Ariestoteles ,

Im Internet steckt der TEUFEL persönlich!!!!!!!!!!! !!! NUTZT es nicht, es ist gefährlich!

Kommentar von ZuumZuum ,

Teufel? Stellt der nicht auch Lautsprecher her? Verdammt, die habe ich schon seit Jahren im Haus stehen...

Kommentar von Ariestoteles ,

Den meinte ich ja auch, irgendwie verstehen mich alle falsch:(

Kommentar von V4NiLL3PuDDinG ,

ähm, du nutzt gerade das Internet... Ich hoffe einfach mal, dass das nur Ironie war

Antwort
von Rosswurscht, 103

Illegale Waffen gibts nicht nur im Netz ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten