Frage von pooooo,

Sollte man beim China-Buffet den billigen Reis liegen lassen und nur Ente,Huhn und Garnelen essen ?

All you can eat eben... Wie handhabt ihr das !? Ist es unverschämt nur die teuren Sachen zu essen und den billigen stopfenden Reis liegen zu lassen !? :-)

Hilfreichste Antwort von DelfinaLouisa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

man kann doch da das essen was man will

Kommentar von DelfinaLouisa,

danke fürs Sternchen

Antwort von KatzeNini,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

Also wir gehen gern und oft chinesisch essen. Unser Eßverhalten ist dabei ganz unterschiedlich. Einer meiner Söhne ist gern viel Reis hauptsächlich mit Chop suey, der andere am liebsten frittierte Hähnchensticks mit Fritten (ja unser Chinese hat auch das lach) der Kleinste nimmt zusätzlich noch Krabbenbrot :P Meine Tochter isst hauptsächlich diese großen Garnelen frittiert o. naturale in Gemüse. Mein Mann eine kleine Portion Reis, dafür gern Huhn in Gemüse, knusprige Ente, oder scharfes Rindfleisch mit schwarzen Bohnen. Ich mag am liebsten Pekingsuppe, gebackenen Fisch, King prawns in Gemüse, Sushi und Salat, alles ohne Reis. Die Geschmäcker sind also wie auch bei den anderen Gästen sehr unterschiedlich.

Ein guter Chinese zeichnet sich zudem für mich auch dadurch aus, das genügend Auswahl vorhanden ist, in guter Qualität und schmackhaft, selbstverständlich füllt er regelmäßig ausgegangenes auf...

Ehrlich gesagt ist mir noch nie in den Sinn gekommen, mein Eßverhalten im Restaurant von anderen abhängig zu machen, oder davon ob es höflich ist dies oder jenes zu essen ;D Ich esse wie beim Italiener, Mexikaner, Griechen, Koreaner, genau das worauf ich gerade Appetit habe - nur so macht essen gehen Sinn :) Und essen kann man sowieso nur soviel bis man satt ist...

Kommentar von Beutelkind,

Jetzt bekomme ich so richtig Appetit...:)

Kommentar von KatzeNini,

^^zu spät :D wie immer schnief sonst wäre ich einem gemeinsamen Essen nicht abgeneigt gewesen...mjam zum nachmittaglichen Kuchenessen können wir uns dann aber bei baxxi einfinden, die hat immer die besten Rezepte und hoffentlich noch Platz ;DDD

Antwort von Vivi2010,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

Nein, das ist nicht unverschämt, Du bezahlst das Essen also kannst Du auch das essen was Dir am besten schmeckt.

Antwort von charmingwolf,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Ja, macht man nicht. Aus Höflichkeit esse ich auch Reis dazu.

Das es immer so Feinschmecker die die Buffets regelrecht Plündern ohne Rücksicht auf die anderen ist ja Bekannt. Eine Person hatten mal alle Fischbäckchen gegessen, eine andere ist gekommen und fragte ob es hier was umsonst gibt. Ein paar von den Spezialisten kannte ich , alle hätten sich nie so Teureren Sachen gekauft. Ein Buffet wird Berechnet für eine Gewissen Anzahl an Personen und wenn eine alles Frist leidet der Rest der Gästen. Das man eine oder anderen Sache nicht mag, ist ein anderes Kapitel, nur die Teuren waren essen sie.

Kommentar von Karin1987,

Bei dem Chinesen den wir sonst besucht habe musste keiner darunter leiden, die haben immer ratz fatz was neues Nachgelegt, dann musste man halt mal 30 Sekunden warten bis die Bedienung nachgelgt hat.

Kommentar von charmingwolf,

Und du hast nichts verstanden,

Antwort von LondonerNebel,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Ja, macht man nicht. Aus Höflichkeit esse ich auch Reis dazu.

Es erlaubt schon gewisse Rückschlüsse auf das Niveau, wenn der Teller nur mit Fleisch gefüllt ist. Der Reis ist ja in der asiatischen Esskultur mehr als nur eine "Sättigungsbeilage"...

Kommentar von pooooo,

Rückschlüsse auf das Niveau
anhand von fehlendem Reis kannst du so etwas erkennen ?
Wow, der McGyver unter den Psychoanalytikern...

Kommentar von LondonerNebel,

Man muss kein Psychologe sein, um gutes Benehmen zu erkennen. Wer auch immer McGyver sein mag, vielleicht erlaubt er Rückschlüsse auf Dein Niveau... Und jetzt geh andere Leute nerven, vielleicht Leute in Deinem frühpubertären Alter!

Kommentar von superfuxi,

ja, genau an so etwas kann man Niveau erkennen lach

Kommentar von DelfinaLouisa,

aha ich mag kein Reis. Habe ich jetzt kein Nieau?

Kommentar von superfuxi,

Dann wirst Du wahrscheinlich auch nicht ganz so oft asiatisch essen gehen, oder ;-) ?

Kommentar von LondonerNebel,

Genau das dachte ich auch... ;-)

Kommentar von LondonerNebel,

Mit Fettschrift kommt er sich wohl überzeugender vor. Dabei wirkt es nur überheblich und primitiv... Aber er scheint ein Waisenkind zu sein, da fehlen natürlich wertvolle erzieherische Einflüsse der Eltern...

Kommentar von DelfinaLouisa,

tu mal nicht so überheblich das nervt.

Kommentar von LondonerNebel,

Ich kann es mir erlauben, Schätzeken...

Kommentar von DelfinaLouisa,

das bezweifel ich mal schnuckiputz

Antwort von jogibaer,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hätte da noch eine Anmerkung.

In der heutigen Zeit, man nicht mehr soviel und so schwer arbeiten muss. Nimmt den Bus, Auto, Lift, usw. kommst du kaum mehr zu Schwitzen. Darum gehen einige Sport treiben, oder ins Fitness. Dass wieder mal richtig geschwitzt wird. Diese Menschen spüren das vielleicht intuitiv. Es tut gut.

Für alle anderen, die "Faulen" ein Tipp. Zuviel Fleisch essen ist ungesund. Die Säuren und Abfallstoffe vom Fleisch gehe so kaum mehr weg. Irgendwann hast du komische Beschwerden und dokterst herum. Und keiner kann helfen.

Wer denkt schon daran, dass das vom zu viel Fleisch essen kommen könnte ?

Nicht ausschliesslich, aber ist ein wichtiger Faktor neben anderen "Essensünden"

Denk daran, das nächstes Mal, wenn du am China- Buffet stehst. Allzuviel ist ungesund. (Fleisch)

Kommentar von DelfinaLouisa,

also ohne Fleisch kann ich nicht leben.

Kommentar von Karin1987,

Dafür schmeckt es zu gut, könnte aber noch weniger ohne Schokolade leben, die it auch nicht gesund!

Kommentar von DelfinaLouisa,

stimmt^^

Kommentar von jogibaer,

@Karin1987,

ich verstehe dich schon. Weiss auch nicht, warum es bei uns Menschen so ist, dass wir so auf Ungesundes stehen.

Weiss schon, lieber später jammern, als heute verzichten.

Kommentar von jogibaer,

@DelfinaLouisa,

danke für die Antwort. Verstehe schon, dass du ohne Fleisch nicht leben kannst. Habe überhaupt nichts darüber gesagt. Werbe auch nicht für die Vegetarier.

Ganz einfach, habe gesagt, dass weniger Fleisch mehr ist. Denke diesen Satz kann man stehen lassen.

Kommentar von DelfinaLouisa,

dann bin ich ja beruhigt ;)

Antwort von Maskenballerina,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

Ich ess auch nur das, was ich mag. Zahl ja schließlich dafür. Abgesehen davon, hat noch nie ein Mitarbeiter auf meinem Teller geschaut, um mein Essen zu kontrollieren, interessiert die auch nicht ;)

Antwort von superfuxi,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Ja, macht man nicht. Aus Höflichkeit esse ich auch Reis dazu.

Man isst ja den Reis nicht nur dazu, um satt zu werden, sondern weil es zu den anderen Sachen gut passt und als "Zwischengang" auch dem Geschmack neutralisiert.

Aber Du kannst bei so einem Buffet natürlich essen, was Du möchtest; so ist das auch kalkuliert.

"Fressen bis die Schwarte kracht", nur weil es umsonst oder ein Pauschalpreis ist, ist übrigens immer unhöflich und unangenehm für Deine Mitmenschen - und für Dich ungesund.

Kommentar von Specht,

Richtig !!! NUR weil´s All you can eat ist, frisst er eben nur das "teure" furchtbar der Typ :-(((

Antwort von Aristotelis1,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

naja ich ess den reis trotzdem, ich mag ihn eigentlich auch

Antwort von FalkTauberle,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das hat weder mit Unverschäntheit noch mit Höflichkeit zu tun.

Es schmeckt einfach besser, wenn man auch ein wenig Reis dazu ißt. - Und darauf kommt es an; nicht darauf, möglichst viel Geldwert zu verzehren.

Wer nicht zu genießen versteht, ist auch sonst zu nichts zu gebrauchen.

Antwort von meyerbo,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Ja, macht man nicht. Aus Höflichkeit esse ich auch Reis dazu.

Aber nur eine Anstandsportion, ich esse bei Buffets eigentlich immer nur das, was ich zuhaus nicht jeden Tag habe.

Antwort von alfred13,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

Wieso sollte es unverschämt sein, nur die guten Sachen zu essen, und den Reis liegen zu lassen?Das Restaurant wird doch nicht mit vorgehaltener Knarre gezwungen, so ein Angebot zu machen....Außerdem essen die einen weniger, die anderen mehr - das gleicht sich schon irgendwie aus.

Antwort von Karin1987,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

Du kannst dir da ja nemen was du möchtest, wenn du den Reis nicht mags nimmst du ihn nicht. Ich nehmen bein China-Buffet sehr selten Reis, nur um die Soße aufzufangen, dafür esse ich die Nudeln gern mit dem Schweinefleisch in Süß-Sauer Soße.

Es ist ja extra ein Buffet damit sich jeder nemen kann was er mag. Sonst würde da ja stehen "eine Kelle Reis pro Teller Mindestens", tut es nicht, also mach was du willst. Mein Vater nimmt gar kein Reis, ist sogar so unverschähmt sich nur das Fleisch rauszuangeln und das Gemüse was mit in dem Töpfchen ist liegen zu lassen.

Kommentar von superfuxi,

Dein Vater ist ja ein ganz "Supernetter"

Wenn ich das hier so lese, weiss ich, warum ich nur mit sehr ausgewählten Freunden essen gehe...

Kommentar von DelfinaLouisa,

ich ess auch nur das was ich mag.

Kommentar von pooooo,

wäre ja auch völlig unterirdisch, wenn du das essen würdest was du nicht magst :)

Kommentar von MaxundWilli,

@ Superfuxi, mit Dir würde ich nicht gern essen gehen, weil es sicherlich keinen Spaß macht.....Karin´s Vater macht´s schon richtig!

Kommentar von Karin1987,

Naja, richtig finde ich das aber auch nicht.

Man sollte sich zwar nur nehmen was man mag, aber da aus dem gebratenem Rindfleisch mit Gemüse nur das Fleisch rausfischen finde ich auch nicht gut. Finde da kann man sich einfach nen Schepper nehmen und das Gemüse dann auf dem Teller lassen.

Aber ich muss zugeben das dieser Chinamann auch wirklich mindestens dreimal so viele Zwiebeln reinmacht als Fleisch drinne ist.

Kommentar von superfuxi,

Na, da sind wir ja fast einer Meinung bezüglich der Fleischfischerei.

Wenn ein Buffet angeboten wird und das Angebotene nicht ok ist, zum Beispiel eben zu viel preiswertes Gemüse drin, kann man ja auch das nächste Mal in ein anderes Lokal gehen.

Kommentar von superfuxi,

Ja zum Glück kann man sich ja in der Regel die Menschen aussuchen, mit dennen man sich in der Freizeit umgibt - aber wie kommst Du darauf, dass man mit mir keinen Spass haben kann? Weil ich nichts davon halte, wenn sich jemand bei einem Buffet das Fleisch aus einem Gericht herauspickt? OK, dann ich gerne eine Spassbremse.

Kommentar von Karin1987,

Wir suchen das Lokal nicht mehr auf!

Es ist einfach so das ich festgestellt habe das die Qualität eines Restaurants mit einem All-You-Can-eat-Buffet fällt.

Das Buffet ist zwar Preiswert, doch die Sachen schmecken dann einfach nicht so wie sie vorher aus der Karte geschmeckt habe. Das beste Beispiel ist meine heiß geliebte Süß-Sauer-Soße, vorher war da noch Ananas und Gemüse drinn, seit dem es das Buffet gibt ist es nur noch flüssige Soße.

Da bestell ich mir lieber in einem anderen Restaurant etwas was ich mag aus der Karte. Kommt eh nur Huhn und Ente für mich in Frage, das andere mag ich nicht so. In guten Restaurants lässt man sich dann auch drauf ein statt Reis als Beilage Nudeln zu reichen.

Zahle da für ein Alakart Gericht auch nicht viel mehr als fürs Buffet und werde genauso satt, das essen wird gebracht und hübsch angerichtet!

Antwort von Landlilie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Intensität des Geschmacks ist für den Genuss MIT Reis berechnet. Man MUSS überhaupt keinen Reis essen, aber es schmeckt besser.

Es schmeckt nicht besser, nur weil es, einzeln berechnet, mehr kosten würde.

Antwort von schnecke64,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

Nicht aus Höflichkeit sondern aus gesundheitlichen Gründen und auch der Umwelt zulieb sollte man sich niemals nur von Fleisch allein ernähren. Im Übrigen kennen wir Chinesen auch privat und die essen zwar Reis, aber eigentlich eher viele Sorten von Gemüse.

Da ich diesen pappigen Reis, der bei Buffets angeboten wird, gar nicht mag, esse ich davon höchstens ein Löffelchen zu 7 Köstlichkeiten oder anderen soßenhaltigen Gerichten und halte mich an die allerlei angebotenen Gemüseraffinessen, die die so haben.

Ich esse zwar auch gerne Fleisch, aber am allerliebsten mit viel Gemüse und kann gar nicht verstehen, wie einer sich den Teller nur mit tierischen Produkten vollfüllen kann.

Hat aber mit Höflichkeit meinerseits nichts zu tun, daher habe ich blau angekreuzt.

Kommentar von pooooo,

Danke für deine Antwort !!

Antwort von Eddy63,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Ja, macht man nicht. Aus Höflichkeit esse ich auch Reis dazu.

Ja finde ich nicht okay, schon auch den Reis essen,eben dann nur wenig.

Antwort von SchokoLolly,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

.....

Antwort von Blabla72,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

Also den normalen Reis nehme ich mir nur dann dazu, wenn ich Lust drauf habe. Generell esse ich auch im Buffet das, was mir schmeckt und was grad für mich lecker aussieht. Da ich Schwein und Rind nicht mag fällt da an sich schon einiges weg, aber wenn Du den Reis nicht essen willst, lass es. Unschön finde ich es, ihn nur wegzulassen, weil man meint, lieber bei den teuren Sachen zuzuschlagen, obwohl man Reis mag und ihn auch essen würde. Auch ein Buffet beim Chinesen sollte in erster Linie dem Genuss dienen und nicht dem Geldbeutel!

Antwort von ItalianGirl13,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

aqber ich mag den reis.

Antwort von Specht,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

Natürlich kannst Du das essen was Du willst, aber wenn Du ein belegtes Brötchen isst, isst Du dann auch nur den Belag, oder das ganze Brötchen ??? Ich glaube Du bist kein Genießer, sondern nur ein Pfennigfuchser !!!** Mit Dir Essen gehen ist nur PEINLICH :-(((**

Kommentar von pooooo,

Naja Reis und Brötchen zu vergleich hinkt in diesem Fall. Das Brötchen ist bei den Chinesen in meinen Augen schon dieser ganze Backteig...der kommt gut als Reisersatz :-)

Antwort von kreativkruemmel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

iss das wo du appetitt drauf hast. du bist der gast. du, must dir nicht über die geschäftsidee gedanken machen. gast ist doch könig. das ist einfach so.

Kommentar von pooooo,

jupp !

Antwort von tomya,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

logisch. der reis ist doch nur teurer magenfüller...

Antwort von Praxx96,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
nein, ist nicht unverschämt...ist ja Buffett, kannst nehmen was du möchtest :-)

wenn dann schon was gescheites essen ;D

Antwort von bulldust,
Ja, macht man nicht. Aus Höflichkeit esse ich auch Reis dazu.

Hauptsache billig und viel oder! Solche Menschen mag ich nicht. Hasste mal dran gedacht, wenn es jeder machen wuerde, das Unternehmen bald nicht mehr da ist oder die Preise erhoehen muessen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community