Frage von Lightpower, 69

Sollte man auf die Taten oder auf die Worte achten?

Kleine Vorgeschichte: Ich hänge seit zwei Jahren an einem Mädchen und komme nicht von ihr los. Wir hatten damals viel Streit und keinen Kontakt mehr. Am Montag hab ich mich getraut ihr wieder zu schreiben und es verlief ganz in Ordnung. Wir fingen dann an den halben Tag über ganz normal über dieses und jenes zu schreiben. Irgendwann hatte sie nebenbei erwähnt, dass sie einen Jungen kennengelernt hat, welcher ihr sehr geholfen hat und sie ihn auch sehr mag. Also quasi sowas wie einen besten Freund, hat aber gesagt sie möchte nichts von ihm. Gestern hatte ich dann mal einen kurzen Blick auf ihr Tumblr geworfen und dann solche Sachen wie "I want to wear your T-shirt in bed, and wrap my legs around your legs, and laugh till it hurts. I just want you" Oder "so you can drag me through hell if it meant I could hold your hand" im Zusammenhang mit seinem Namen. Als ich sie nochmals gefragt hatte ob sie wirklich nichts von ihm will und warum sie sowas schreiben würde wenn da nichts wäre, hatte sie gesagt ich solle ihr keine Sachen vorwerfen von denen ich keine Ahnung hätte, dass sie nicht darüber diskutieren will und hat mich dann blockiert. Zudem hat sie den ersten Text heute wieder auf ihrer Seite gepostet, wahrscheinlich weil sie weiß, dass es mich schon beim ersten lesen ziemlich verletzt hast. Ist es mein Fehler, dass ich ihr das unterstellt habe oder meint ihr, dass das auch komisch ist, wenn es sich nur um Freundschaft handelt, aber dann Texte mit solchem Inhalt ausgetauscht werden?

Antwort
von ItsTheReaL, 22

Ich glaube, sie will/wollte dich eifersüchtig machen und weil sie vielleicht weiß oder sie es bemerkt hat, dass du vielleicht wieder was von ihr willst und sie wusste, das du dich darüber informieren würdest, ob da jetzt doch was läuft oder nicht, um dann wieder den Kontakt abzubrechen. Ich denke, sie wollte dir zeigen, dass du ihr nichts wert bist. Zumindest scheint es mir so.
Ich würde aufpassen

Kommentar von apophis ,

Da wirfst Du dem Mädchen aber ziemlich was vor.

Kommentar von ItsTheReaL ,

Was meinst du dazu?

Antwort
von apophis, 8

Dein Fehler, mit der Frage hast Du zum Ausdruck gebracht, dass Du ihren Worten (aufgrund ihrer Posts) nicht glaubst und denkst, sie würde Dich belügen.

Außerdem kommt es schon sehr komisch an, wenn Ihr nach was auch immer mal wieder schreibt ein Thema ansprecht und Du kurz darauf mit Verweis auf ihr Tumblr Profil nach dem Motto:" Du hast aber gesagt...!!" auf ihre Posts zeigst.
Hat ein bisschen was von einem Stalker.

Antwort
von Buddhishi, 29

Hallo Lightpower,

Reden und Taten sind bei ihr sehr widersprüchlich. Ich würde die Taten für sich sprechen lassen und keinen weiteren Kontakt zu ihr suchen.

Mein Motto dazu ist übrigens: Aufgewärmte Beziehungen sind wie Pilzgerichte - sie werden schnell giftig.

Es gibt kein Zurück in die Vergangenheit. Leben geschieht vorwärts.

Allgemeine Aussage noch ergänzend: man sollte grundsätzlich auf alles auch bei sich selbst achten: Gedanken, Reden, Taten werden zu unserem Schicksal ;-)

LG

Buddhishi

Antwort
von Fatimh, 17

Du hast überhaupt nichts falsch gemacht du hast eine normale Frage gestellt und sie hat total bescheuert und unfair reagiert

Lass dieses Mädchen einfach die behandelt dich komisch

Antwort
von konstanze85, 5

Lass das Mädel links liegen, Du bist verliebt in sie, sie ist aber verliebt in einen anderen. Du machst Dich nur unglüclklich mit Deinen wirren Gedanken und Vermutungen.

Antwort
von purepowerkiwi, 11

Es ist doch ihr Ding was sie postet und geht dich doch ansich nichts an oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community