Frage von sasa13524, 70

Sollte man am Anfang für den Welpen beim Gassi gehen ein Welpengeschirr oder ganz normal ein Halsband?

Hallo ich bekomme bald einen Welpen und da ich im Internet gelesen haben das man für den Welpen ein Geschirr statt einem Halsband fürs Ausgehen nehmen sollte, da ein Halsband für den Welpen wenn es in irgendeiner Art und Weise stört negativ auswirkt, und auch irgendwie den Nacken und Wirbelsäule durch das ziehen beschädigen soll. Könnt ihr mir weiter helfen, was sind eure Erfahrungen? Danke schon man im voraus.

Antwort
von floppy232, 35

Ein Welpe sollte sich von Anfang an schon an das Halsband gewöhnen, reicht ja anzulegen ohne Leine, einfach tragen in der Wohnung und kann auch gleichzeitig zum Geschirr einfach angelegt sein, die Leine kann ans Geschirr gemacht werden.

Ansonsten entsteht der Zug ja ausschließlich über das Geschirr, die Kraft verteilt sich meist recht gleichmäßig.

Da ich sowieso eher der Halsbandträger bin, außer während er Läufigkeit an der Flexi mit Geschirr (das sowieso! Flexileine oder auch Schleppleine für Training wenn dann NUR mit Geschirr!!! IMMER!!! [wichtig! wirklich!]), habe ich sie von je her daran gewöhnt. Mit spätestens dem 4. Monat fange ich auch an sie bei normalen Gassigängen nur noch am Halsband festzumachen.

Da gibt es unterschiedliche Ansichten, dabei bin ich mir sehr sicher, aber so handhabe ich das und es klappt soweit sehr gut. Bislang habe ich nicht einmal eine negative Erfahrung gemacht (Verletzungen oder Meideverhalten).

Antwort
von LupusOculus, 44

Hallo sasa13524,

ja das Stimmt. Ich würde es empfehlen im Welpen-Alter ein Geschirr zu benutzten, da die Knochen, Sehnen noch sehr empfindlich sind, was bei uns Menschen mit Baby, Kindern auch nicht viel anders ist. Sie sind noch nicht ganz ausgewachsen und können sich sehr leicht verletzten, wenn sie ihren Entwicklung abgeschlossen haben, kann man auch ohne Probleme ein Halsband nehmen, trotzdem sollte man nicht so heftig daran rumziehen, wie man es in manchen Parks oft sieht.

Antwort
von MaschaTheDog, 16

Wir hatten von Anfang an ein Halsband,damit hat er kaum bis gar nicht gezogen,als er sein Geschirr an hatte hat er erst damit angefangen.

Wenn der Hund extrem zieht ist ein Geschirr besser,läuft er "normal" an der Leine ist ein Halsband besser.

Antwort
von Buddha12, 23

Am Anfang immer Welpengeschirr immer! Wenn ihr Zuhause seit dann Halsband zum gewöhnen......beim raus gehen wieder das Geschirr..... ;-)

Antwort
von MrsColor, 39

Also bei meiner Freundin war das so , dass ihr Welpe das Geschirr nicht wollte und Sie deshalb dann das Halsband genommen hat.
Aber wenn dein Hund das Geschirr annimmt , würde ich der auch dies empfehlen :)

Kommentar von Schaeferruede ,

Da hat sich der Hund aber durchgesetzt. Es ist äusserst nützlich, dass der Hund auch an ein Geschirr gewöhnt ist - ausser man arbeitet nicht mit ihm aber dann tut mir der Hund leid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community