Frage von sommerapfel, 124

Sollte man als Frau um einen Mann kämpfen?

Wir waren vor 6 Jahren mal zusammen. Ich war seine erste Liebe und er meine. Leider ging die Beziehung in die Brüche. Ich war einfach noch jung und wollte mein Spaß haben, auf Partys gehen etc. Er hat nie aufgehört mich zu lieben und viele Jahre um mich gekämpft.Der Kontakt ging auch nie weg. Und nun seid paar Monaten muss ich ständig an ihn denken wie glücklich wir damals waren. Ich habe letzt alte geschenke Bilder, Briefe und Sms gelesen und mir ist klargeworden das er eigentlich immer der Richtige war.. Er fehlt mir und ich würde gerne noch mal mit ihm ein Neuanfang machen... Das Problem er hat seid letzter Woche eine Freundin. Wir hatten am Wochenende kontakt haben viel geschrieben über uns, über alte Zeiten.. Und das wir uns demnächst auch mal treffen wollen. Er sagt er würde mich gerne wieder sehen. Ich bin mir ziemlich sicher das er irgendwo noch Gefühle für mich hat. Was soll ich machen? soll ich um ihn "kämpfen" oder soll ich es lassen weil er ja nun eine Freundin hat.? Aber wenn es ihm wirklich erst ist mit seiner Freundin dann würde er sich ja nicht mit mir treffen wollen? was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von frischling15, 66

Du hattest Deine Chancen . Jetzt sei fair , und lasse ihm sein neues Glück .

Kommentar von meinerede ,

Komisch: Just in dem Moment, da er ´ne neue hat, wird er nach 6! Jahren wieder interessant für sie!

Kommentar von sommerapfel ,

Er hatte auch davor schon eine kurzzeitige Beziehung gehabt

Kommentar von sommerapfel ,

Und ich hatte schon vor seiner neuen mit ihm Kontakt und wollte ihn.

Kommentar von frischling15 ,

Ich freue mich Dir geholfen zu haben , und danke Dir für die Anerkennung ! :)

Antwort
von marcussummer, 74

Sechs Jahre Pause ist eine lange Zeit... Wenn du ernsthaft interessiert bist, kannst du vorsichtig vorfühlen, ob da noch was geht. Aber wundere dich nicht, wenn es kein Echo gibt!

Antwort
von BEM0120667, 32

Wie würdest du dich fühlen wenn du frisch mit einem Mann zusammen bist und dann kommt jemand der dir dein neues Glück einfach mal so kaputt machen will? Du müsstest jetzt schnell reagieren, bevor sich möglicherweise bei beiden tiefere Gefühle entwickeln..rede offen mit ihm darüber was du fühlst!! Aber du musst dir wirklich sicher sein das du ihn willst..wenn das Schicksal euch füreinander bestimmt hat, dann werdet ihr glücklich werden..

❤ALLES GUTE & VIEL GLÜCK ❤

Antwort
von BlaccJesuz2Pac, 38

Ich denke nicht das es was bringen wird. Immerhin ist eure Beziehung schon lange her und er ist sicher schon darüber hinweg gekommen.

Natürlich kann es trotzdem sein,dass wenn ihr euch nochmal trefft,dass alte Gefühle hochkommen(also auch bei ihm)

Antwort
von Wuestenamazone, 45

Triff dich mit ihm und peil die Lage. Er kann dich noch mögen aber ob das je wieder für ne Beziehung reicht kann man nicht sagen. Zumal er ne Freundin hat. Also Vorsicht

Antwort
von Wassermelone09, 58

Kämpf um ihn, wenn er es wert ist. Du liebst ihn wies aussieht wohl noch und würdest es dir nicht verzeihen, nicht zu kämpfen😉

Antwort
von Hairgott, 24

Ja, klar. Wieso solltest du nicht kämpfen, es ist einen Versuch wert!

Antwort
von Saphira8888, 46

Kämpf um ihn!! Wenn du dich mit ihm triffst dann sag ihm das du einen Neuanfang willst. Oder spann ihn irgendwie aus.

Viel Glück ;)

Antwort
von DonkeyDerby, 54

Kämpfen? Willst Du seiner jetzigen Freundin ein blaues Auge hauen? Im Ernst: Mir scheint, dieser Mann wird für Dich nur dann attraktiv, wenn Du ihn aktuell nicht haben kannst. Naja, und wenn Du ihn dann hast, dann ist er Dir womöglich wieder zu langweilig. Wie in all den Jahren zuvor...

Kommentar von sommerapfel ,

Naja ich hatte mit ihm auch Kontakt wo er seine Freundin noch nicht hatte. Und habe mich für ihn interessiert.

Kommentar von DonkeyDerby ,

Du schreibst: Er hat nie aufgehört mich zu lieben und viele Jahre um mich gekämpft.

Und diese vielen Jahre hindurch hattest Du nichts für ihn übrig...

Antwort
von 7vitamine, 16

Ich hoffe nur, jemand "kämpft" um ihn während du in der Beziehung bist, nur so kannst du verstehen wie die neue Freundin sich fühlen muss.

Verarschung pur seinerseits! Und du bist da auch nicht besser.. aber so gesehen, haben sich hier zwei gefunden.. lieber ihr als ich.

Die neue Freundin sollte lieber zuerst ihn veräppeln, bevor er es tun kann, die arme.

Antwort
von Cavo64, 8

Nach meiner Einschätzung kommt es so vor als würdest du ihn nur wollen weil er unerreichbar ist
Und dann lässt du ihn fallen wie ne heiße Kartoffel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten