Sollte man alle Hauptstädte kennen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Muss man nicht unbedingt wissen, ist eher interessant für werwirdmillionär oder Kreuzworträtsel. Das mit der Hauptstadt habe Ich gerade nochmal gegoogelt, hätte eigentlich gedacht es ist Rio^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NetteFluchtling
11.07.2016, 18:27

n00b, es ist natürlich Brasilia ! #keinGoogle #ichbinschlau

0

Naja wenn du immer um die Welt reist gut aber dank gps auch nicht nötig lieber Geschichte wissen weil die wiederholt sich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ach gott nein ^^ weisst du wie viele Länder es gibt? ich denke mal 40 kann man .... und man sollte wissen welche industrie/schwellen/etc-Länder sind 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei Ländern wie Brasilien gehört das durchaus zu einer guten Allgemeinbildung (Etwa vom Geschichtlichen oder Wirtschaftlichen Standpunkt aus sehr nützlich) - Etwa bei Nauru geht es aber auch ins Detail.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wissen ist meistens nützlich.

Aber ich würde da etwas differenzieren. Es gibt :

- Wissen, wie z.B. die Kenntnisse der Hauptstädte der Länder

aber auch

- Komplexes Wissen über ein bestimmtes Thema

Dieses wäre wertvoller einzustufen.

und

- Besserwissen. Darauf sollte man eher verzichten...

http://www.toonsup.com/users/w/wolfgang/besser_wissen_090803_2224.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke die Hauptstädte der Länder in der EU müssten reichen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir ja überlegen, wie oft in den Nachrichten gesagt wird, das Brasilia die Hauptstadt von Brasilien ist und wie oft gesagt wird, dass Yaren die Hauptstadt von Nauru ist. Wie oft ist dir denn Nauru in den Nachrichten begegnet und wie oft Brasilien? 

Ich gehe mal nicht davon aus, dass du die einfach so weißt, sondern dich eben schon für Geographie interessierst. Würde mich schon arg wundern, wenn es nicht so ist. Denn selbst von "Nauru liegt im Pazifik" weißt du nicht, welche der Inseln zu welcher Inselgruppe gehört und welche davon Nauru ist. In sofern wirst du sicherlich schon in Altas, Google Maps/Earth, Wiki und Co. unterwegs gewesen sein. (An sich eigentlich ein Zufall, da ausgerechnet in Nauru vor zwei Tagen die Parlamentswahlen begonnen haben und in sofern tatsächlich sein könnte, dass die in australischen oder britischen Medien genannt wurden).

Wenn das allerdings Allgemeinbildung ist, wüsste die Leute auch, das Brasilia eine Planhauptstadt ist und welche vorher die Hauptstadt war und wer die Hauptstadt entworfen hat. 

Was für den einen Allgemeinwissen ist, ist für den anderen Fachwissen oder unnütz (welcher, nicht Geographieinteressierte, sollte die Hauptstadt von Nauru oder Suriname wissen müssen). Andere Leute sind Autofreaks oder Modellbauer. Ich denke, da kann man das für dich dann umdrehen. 

Wesentlich interessanter wird es erst, wenn du nicht nur das stumpfe Auswendiglernen, sondern auch Hintergrund- oder weiterführendes Wissen hast. Wirtschaft der Länder, Entstehung selbiger, Bedeutung ihrer Flaggen, Politik, Rolle in der Globalisierung oder auch einfach nur 5 Städte pro Land.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter, klar muss man sowas wissen wär ja peinich wenn man sowas nicht wissen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung