Sollte Kuba Mikitharyan Ersatz werden (eure Meinung ob Dortmunder, Schalker oder Bayer)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mkhitaryan hat wirkliche einen Bomben-Saison gespielt und meines Erachtens wird Kuba an diese Leistung nicht mehr rankommen.    
Im Großen und Ganzen ist es schon ein Unterschied, ob du gegen Bayern, Leverkusen, Schalke etc. gute Leistungen abrufen kannst oder gegen die Nationalelf von Nordirland.  
Ich persönlich, gehen davon aus, dass Ousmane Dembélé die Rolle von Mkhitaryan übernehmen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke nicht das Kuba ihn ersetzen kann, auch wenn Kuba noch wirklich extrem stark ist. Tuchel wird ihn auch sicher nicht als Miki-Ersatz sehen, wenn er ihn überhaupt beachten wird.

Und ja jetziger Stand ist, dass Miki nicht gehen darf im Sommer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gehört, dass sie Miki nicht ziehen lassen, sondern das er seinen Vertrag erfüllen soll und er dann Ablösefrei geht. Aber was da dran ist kann ich nicht sagen, habs nur gehört ^^

Kuba als Ersatz. Die haben den doch verkauft, oder? Ich denk nicht das er zurückgeholt wird.

Und vor allem nicht nachdem Miki sein Vertrag ausgelaufen ist, da er einfach zu alt ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GiancarloBVB
16.06.2016, 06:58

Ne er war an Florenz ausgeliehen sie wollen ihn aber nicht verpflichten

0
Kommentar von Helfer20
17.06.2016, 15:36

Kuba hat selbst gesagt er will noch in Dortmund bleiben ^^

0

Was möchtest Du wissen?