Sollte jede Regierung, vor jeder wichtiger ( schulischen ) Prüfung, die sozialen Medien wie Facebook sperren oder ist es ein zu krasser Eingriff?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder muss das für sich selbst entscheiden was überwiegt.

Ich für meinen Teil sage, dass dieses Vorhaben unnötig ist, da man sich auch außerhalb von sozialen Medien über eine Prüfung unterhalten kann. Demnach ist der Grund, neutrale Prüfungsbedingungen, nicht umgesetzt und daher unnötig. Leider hat Äthiopien viel schwerwiegendere Probleme, was die Meinungsfreiheit anbetrifft, als die Sperrung der sozialen Medien vor einer wichtigen Prüfung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TerminatorCat
13.07.2016, 18:27

Meinst, es ist nur ein vorgeschobener Grund ?

0

Also es bleibt einem doch selber überlassen, wie viel Zeit man mit was vor den Prüfungen verbringt. Vor allem hat das doch eher eine negative Wirkung. So wie wenn du früher keine Cola trinken dürftest, weil es schon abends war, dann wolltest du sie umso mehr und konntest dich auf nichts anderes konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TerminatorCat
13.07.2016, 18:22

ich denk, es geht weniger um die Ablenkung, sondern eher um die Antworten auf die möglichen Fragen schon zu bekommen ;)

0
Kommentar von mexp123
13.07.2016, 18:23

Hä, also dann sollten sie ja eher ihre Struktur überprüfen, dass da nichts durchsickert, anstatt die Schüler zu bestrafen.

1

Was möchtest Du wissen?