Frage von lilyevans1960, 73

Sollte ichIhrwasschenken?

Ich hatte letzten Monat Geburtstag und hatte nur von zwei Freundinnen etwas bekommen und von niemandem sonst in der Clique für die beiden Freundinnen war es ähnlich bei einer hatten wir zwar gesagt es ist von uns allen unser Clique aber es war hauptsächlich von mir Jedenfalls hat eine andere Freundin Geburtstag gehabt und haben ihr was gekauft was für jeden 2 Euro irgendwas wären? Findet ihr ich muss mitmachen? Oder das wirklich machen und nächstes mal sagen ich mag nicht mitmachen, da ich von ihr ja auch nichts bekommen habe und nächstes mal ist 18 🙈 Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Antwort
von heide2012, 22

Bei Geschenken sollte man grundsätzlich nicht aufrechnen.

Schenken soll nämlich auch dem Schenkenden Spaß machen und die Freude des Beschenkten ihm ein positives Gefühl vermitteln.

Wer so denkt wie du, sollte das Schenken lieber ganz sein lassen und lieber auch gar kene Geschenke annehmen, weil sie wahrscheinlichaus irgendeinem Grund (zu billig, zu klein, hässlich usw.) eh immer nicht gut genug sind

Antwort
von DasWeiseKind, 18

Du musst überhaupt nichts, aber wenn man bloß von 2 € redet,  dann lohnt sich hier das Tippen fast garnicht. ;-)

Merk' dir am besten von wem du etwas bekommen hast und von wem nicht, wenn einige im nächsten Jahr wieder nichts schenken, dann würde ich's auch nicht mehr machen.

P.S. Wenn du von nur zweien in deiner Clique ein Geschenk bekommen hast, dann kannst du ja alle anderen einfach mal fragen warum sie nichts für dich hatten. Allerdings nicht gerade am Geburtstag der oben erwähnten Freundin.  ;-)

Liebe Grüße und alles Gute nachträglich 

Antwort
von BigGGMML, 20

Naja, ich persönlich sehe ein Geschenk nicht so, dass man eine Gegenleistung erwarten sollte ich schenke gerne Freunden ein wenig mehr als sie mir schenken und das finde ich nicht schlimm. Da man doch gerne sieht wie jemand glücklich ist. Das Geschenk (die Geschenke) sollten bei einem Geburtstag auch nicht im Vordergrund stehen sondern eher die Gemeinschaft und die Freude für das Geburtstagskind. Ich kann verstehen, dass du dich benachteiligt fühlst, aber da musst du durch.

Fazit ich würde ihr was schenken und fertig. (ich meine als Clique solltet ihr euch ja eigentlich Alle mögen und ziemlich nah stehen. Da kannst du Sie auch mal darauf ansprechen).

Antwort
von Margita1881, 28

Gerade in diesem Fall würde ich was schenken  - aber was ganz günstiges - z.B. eine Tafel Schokolade:)

Vielleicht macht sie sich dann etwas Gedanken:)

Kommentar von Aktionaer0010 ,

Schenk doch gleich eine Kaugummiverpackung....

Kommentar von Margita1881 ,

das kommt aufs gleiche raus...

Kommentar von Aktionaer0010 ,

War ironisch gemeint..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community