Sollte ich zwischen den Übungen einen Tag Pause einlegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Jeden Tag wird Dir nicht schaden aber jeden 2. Tag reicht.

weil ich ja jetzt nicht so mega viele mache

Nicht viel - aber einseitig. Nur oder stark vorwiegend sit-ups und Crunches ist eh ungesund. Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden.

 Der Gegenpart ist der Rückenstrecker.  Ergänzend Klimmzüge und Kniebeugen solltest Du auf jeden Fall noch machen. Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten).

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wxnsch
28.05.2016, 10:12

Vielen Dank

1

Mach auf jeden Fall pausen. Außerdem solltest du den Gegenspieler = Rücken trainieren (Unterarmstütz), da es sonst zu Schmerzen kommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wxnsch
28.05.2016, 09:59

Okay, dankeschön

0

Das musst du für dich entscheiden .
Ich mache auch jeden Tag Sport .Aber wenn man laufen geht ,dann sollte man einen Tag aussetzen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wxnsch
28.05.2016, 09:58

Ich mache jeden Tag 25-50 Minuten auf dem Crosstrainer. Danke für deine Antwort

0

Hallo!

Mit laufen kann man kein gezieltes Fett an gewissen Stellen verbrennen (siehe Vorposterin). Denn du hast bestimmt schon oft mitbekommen, dass jeder Mensch an gewissen Stellen als letztes abnimmt bzw. Problemzonen hat. Das ist genetisch bedingt. Man kann nur gezielt Muskeln aufbauen (z.B. Bauchmuskeln).

Bauchmuskeln entstehen durch Training (kurz und knackig), einen niedrigen Körperfettanteil und Pausenzeiten (denn Muskeln erwarten einen Reiz = Training und wachsen letztlich in den Pausenzeiten). 

Die Sätze und Wdh sollen schwer sein. 25 Wdh sind schon fast zu leicht. Ich würde hier eine andere Übung wählen wo du 3x 12-15 Wiederholungen schaffst. Du kannst auch noch eine zweite Übung machen. Eventuell hilft es dir, wenn du Russian Twists mit einer 1,5l Flasche machst (seitliche Bauchmuskeln) und dann noch Planks (hierbei wirklich die Füße/Zehenspitzen und die Arme Richtung Körpermitte ziehen, dann ist es schwieriger. Und bloß nicht durchhängen lassen) --> 3x so lang es geht 

Du kannst jeden 2. Tag morgens oder eben abends deine Bauchmuskeln trainieren. Wichtig ist, dass es anstrengend ist und bereits bei 12 Wdh nicht mehr wirklich geht bzw. brennt. Planks eben so 60 Sekunden, wenn du das schaffst, kannst du zb einbeinige Plankes machen.  

Natürlich ist auch eine gesunde Ernährung wichtig, dass mit dem Laufen hilft nur Kalorien zu verbrennen. Wenn du es ohnehin tust, ist es gut, aber es ist keine Pflicht, wenn du auf die Ernährung achtest. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wxnsch
28.05.2016, 10:22

Konntest du, Dankeschön

0

Bevor man über Pausen redet:

Dir muss bewusst sein,dass man ein Sixpack nicht sehen kann,bevor der Fettanteil am Bauch nicht unter einem best. Maß liegt - ich glaube 15% wars(?).

Das heißt!

Ohne Laufen gehen wirst du leider Nichts von den dazugewonnen Muskeln(=Sixpack) sehen,da das Fett noch darüberliegt.

Warum laufen?Es ist eine der besten Methoden,gezielt dort Fett zu verlieren.

Weiters beachte: Sport bringt nichts ohne entsprechende Ernährung dahinter.

D.H: 

nach dem sport,also am abend, keine Kohlenhydrate mehr,  davor schon, da du ja Energie brauchst !

Jedenfalls :    Plane verschiedene Phasen ein!  

Mein tip:

1. tag zB: So viele auf einmal,wie du kannst, das 2x

2. tag PAUSE

3.Tag, eine anzahl von sets mit 15 Übungen,mit 1 min pause dazwischne

4.Tag PAUSE

5.Tag PAUSE

6. Tag LAUFEN gehen

7.Tag PAUSE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wxnsch
28.05.2016, 10:04

Danke für deine ausführliche Antwort. Ich esse abends sowieso nichts, da ich keinen Hunger habe und vom Wasser, das ich tagsüber trinke ziemlich voll bin und ich mache jeden Tag 25-50min Crosstrainer.

0
Kommentar von wxnsch
28.05.2016, 10:19

Hab ich mal probiert, war ziemlich anstrengend und weil ich sie deswegen nicht richtig gemacht habe, habe ich es lieber sein gelassen 😅

0

Was möchtest Du wissen?