Frage von atmisbirtrabzon, 65

Sollte ich zum Jugendamt und um Hilfe bitten?

Also seit ungefähr 1 und halb Jahren streite ich mich mit meinen Eltern immer und immer mehr, diese Streitereien gehen soweit, dass sie mich sogar schlagen (egal ob zu Boden schlagen und dann gegen Kopf kicken oder mit Gegenstände auf mich drauf) und ich halte es echt nicht mehr aus. Das geht mein leben lang schon so und irgendwann langt es auch ich habe schon oft versucht das Jugendamt anzurufen oder abzuhauen, aber hab mich letzten Endes nie getraut, weil ich angst habe, dass es der falsche weg ist und alles schlimmer wird. Ich gebe zu, dass ich sie beleidige usw, aber das gibt ihnen nicht das recht mich zu schlagen. Da ich noch nicht 18 bin kann ich das Elternhaus auch nicht verlassen und in ein Kinderheim möchte ich auch nicht. Ich will hier raus ich bin psychische am Boden wurde schon von der Schule zum Psychiater geschickt der meinte, dass alles mit mir stimmt aber nur weil ich ihm das mit meinen Eltern nicht erzählen konnte da die mir gedroht haben.

Antwort
von Schlaukopf27, 11

Deine Eltern dürfen dich weder schlagen noch dürfen sie andere würdeverletzende Dinge mit dir machen ( §1631 BGB Abs.2 ) wenn dir der Vorschlag "Jugendamt" nicht gefällt dann rede mit deinem Vertrauenslehrer oder Klassenlehrer um diese Vorfälle = Lehrer können immer gut mit Eltern reden und ihnen klar machen , dass sie eine Anzeige riskieren .

Ich hoffe ich konnte dir helfen:)

Antwort
von Accountowner08, 17

Du solltest es dem Psychologen/Psychiater bzw. einer Vertrauensperson in der Schule erzählen...

Antwort
von Daguett, 40

Geh zur Polizei, aber das erfordert sehr viel Mut.

Kommentar von atmisbirtrabzon ,

Ich hab angst

Kommentar von Daguett ,

Angst haben wir alle irgendwann, aber trotzdem musst du dir Hilfe holen....und als erste Anlaufstelle kommt die Polizei in Betracht. 

Kommentar von atmisbirtrabzon ,

Ich hab mir überlegt morgen es dem Seelsorgelehrer an meiner schule zu erzählen, bin sehr oft bei ihm weswegen ich es ihm auch anvertrauen würde

Antwort
von lvhbs, 23

Ich kenne diese Situationen.. ich habe damals bei der Polizei nach Hilfe gesucht und ich glaube das War das beste was ich machen konnte. Wenn dies aber noch zu viel ist für dich ruf doch mal bei einer "helferhotline"an und frag diese nach Rat. Die hören immer ganz gut zu und haben mir und vielen anderen schon echt gut geholfen.

Antwort
von autmsen, 7

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Nutze erst diese Seite. Vertraue Dich bitte auch einer Lehrkraft an. 

Die Aufgaben des Jugendamtes sind auf Wikipedia sehr gut beschrieben. 

Um noch auf manche rechtsfernen Kommentare hier einzugehen:

Wir leben in einem Rechtsstaat. Dieser baut auf unser Grundgesetz auf welches wir heute gerne großspurig Verfassung nennen. Kein Mensch bricht sich einen Ast ab diese einfach mal zu lesen. Und dann wenigstens zu versuchen sich daran zu orientieren. 

Ansonsten ist das hier eine Ratgeberseite. Wer eine Frage als unglaubwürdig ansieht muss ja nicht antworten. Solche Personen dürfen sich gerne trollen. - Meine Meinung, mein Verständnis der hier geltenden Regeln. 

Antwort
von lkeller99, 39

Auf jeden Fall, hole Dir Hilfe. Egal was du tust.

Antwort
von v5803, 32

Du musst zun Jugendamd gehen das ist dann auch nicht mehr peinlich wenn es dein lebenlang schon so geht . und das dich deine Eltern schlagen geht Ja mal Garnicht ):

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten