Frage von Apple991, 49

Sollte ich zum Frauenarzt bei Blutungen außerhalb der Periode?

Gestern Morgen war an meinem Toilettenpapier Blut, obwohl meine Regelblutung noch lange nicht auftreten sollte. Weiteres Blut ist nicht gekommen. Sollte ich das ernst nehmen oder warten ob noch etwas Blut kommt? Ich denke aber nicht, dass das meine Periode war..

Antwort
von Kasumix, 35

Hämorrhoiden vielleicht? Manchmal merkt man nix von denen.

Generell, sich 1-2 mal im Jahr beim FA durch checken zu lassen, schadet nicht. 

Hier kann dir niemand etwas genaues sagen. Beunruhigt es dich, geh hin. Oder beobachte noch ein bis zwei Tage ob noch was kommt.

Antwort
von delena0207, 18

Ich hatte das letztens auch, aber solange es nicht zu häufig vorkommt mache ich mir keine Sorgen. Google einfach mal "Zwischenblutung".

Antwort
von KeinName2606, 26

Also wenns nicht nochmal kommt würde ich es ignorieren und beim nächsten Kontrolltermin ansprechen. Wenn es nochmal kommt kurzfristig einen Termin ausmachen!

Antwort
von aneex333, 8

Nimmst du die pille ? Wenn ja zwischenblutungen völlig normal.
Wenn du sie nicht nimmst kann es heißen das deine Regel vielleicht bald kommt also wenn du sie noch vor kurzen zum ersten mal hattest ist es in der regel immer unterschiedlich wann du sie bekommst kann manchmal 2 Monate ausbleiben etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community