Frage von Sinaella, 41

Sollte ich zum Arzt gehen WEGEN BAUCHSCHMERZEN ?

Hallo erstmal, 
Also, wenn sich jemand im Bereich Medizin auskennt würde ich mich sehr über einen Rat freuen..brauche wirklich Hilfe bzw. eine Meinung. Ich habe starke Bauchkrämpfe, manchmal mehr, manchmal weniger. Nach essen oder trinken mehr und sonst ziemlich unregelmäßig, teilweise auch übelkeit. Manchmal ist es so schlimm dass ich nicht regelmäßig atme und luft anhalt weil's dann nicht so krass wehtut, und sonst hilft nur überspielen. Hab auch eine Vermutung von was es kommen könnte, wenn ich aber richtig liege, wird es eher schwierig meiner Mutter zu erklären Wiso ich zum Arzt will, da ich noch nicht 18 bin. Bemerkt hat sie auch nichts.. Ich hab Angst dass ich mir meine Magenschleimhäute oder so "kaputt" gemacht habe, da ich letzten Samstag bei ner Freundin war und unwissentlich 81%igen Schn*ps getrunken hab, der in ne andere Flasche gekippt wurde dass mans nicht sieht. Hatte dann schon am nächsten morgen Magenschmerzen, hab aber aus dumm*eit noch sonntagabend und Montag getrunken (mehr als gut tut), gestern abend auch wieder. Zusätzlich hab ich auch diese Woche extrem viel kaffe getrunken weil wir klassenfahrt hatten (ich trink sonst nie Kaffee) und aus "Spaß" zu viele Schmerztabletten genommen wegen dem lustigen Gefühl. Ich weiß dass das alles ziemlich sch*iße ist aber, auch wenn mir jetzt am liebsten viele ne Predigt halten würden, wüsste ich einfach gerne ob das von dem kommt und ich vielleicht irgendwann mal zum Arzt gehen sollte, oder ob sich das wahrscheinlich legt.. (option 2 würde mir viele erklärungen ersparen).  Schonmal danke im voraus für antworten
                                        LG sina

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schnattchen729, 41

Wenn die Bauchschmerzen länger anhalten oder die Schmerzen nicht auszuhalten sind, solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen, notfalls auch zum Notdienst.

Antwort
von BrutalAberWahr, 12

An deiner Stelle würde ich schon zum Arzt gehen. Es dürfte eigentlich nicht schwierig sein das so zu tun, das deine Mutter nichts davon mitbekommt

Antwort
von AmiMicro1, 36

Ja ich denke es wäre durchaus sinnvoll einen Arzt aufzusuchen...viel glück ;)

Kommentar von Sinaella ,

Dankeschön dann erkär du das mit dem schnaps mal meiner Mum dass der bauch wahrscheinlich wegen saufen und dem 81%igem is...😂

Kommentar von AmiMicro1 ,

Ja hättest den Schmarrn mit uns halt nicht getrunken 😂

Antwort
von ArchEnema, 13

aus "Spaß" zu viele Schmerztabletten genommen wegen dem lustigen Gefühl

Welches "lustige Gefühl"? Das, unter dem du jetzt leidest? Lustig, ne.

Was waren das für Tabletten? Aspirin und Ibuprofen machen die Magen- und Darmschleimhaut kaputt. Paracetamol zerstört bei Überdosierung die Leber (und zwar endgültig). Herzlichen Glückunsch.

Kommentar von Sinaella ,

Danke jetzt gehts mir gleich besser..;) ne waren ganich so viele nur so 1000mg.. Ich denk das war nich ausschlaggebend

Antwort
von pikachulovesbvb, 34

Kommt drauf an wie stark und wie lange und wo

Kommentar von derallercoolste ,

meistens sind bauchschmerzen im bereich des bauchs.

Antwort
von AmiMicro1, 17

Also ich muss schon sagen dass man in deinem Alter nicht derartiges konsumieren sollte...aber dennoch war es iwi witzig 😏 

Kommentar von Sinaella ,

du bist n Jahr jünger..

Kommentar von AmiMicro1 ,

3/4 Jahr bitteschön

Kommentar von Sinaella ,

du warst dabei..

Antwort
von Glueckstreffer1, 38

wenn sie sehr stark sind oder über einen längeren Zeitraum anhalten ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten