Frage von HardPro, 54

Sollte ich zum Arzt fahren - was soll ich tun?

Guten Abend liebe Community,

ich bin heute ganz plötzlich krank geworden. Es fühlt sich an wie eine normale Grippe, jedoch habe es selbst nach zwei Grippostad und einer Vomex und Ibuprofen was ich vom Arzt empfohlen bekommen habe und nach 12 Stunden nochimmer einige Probleme..

Ich Laufe regelmäßig gegen Türen sieht so aus als ob ich die breite von meinem Körper nicht mehr kenne.

Als ich mir Wasser ein füllte griff ich ca 2 vorbei und stass die Flasche um und mir fällt es schwer selbst leichte Dinge ungefähr zwei Kilogramm anzuheben und festzuhalten.

Alles fing mit trockenen Lippen an dann beim husten blutgeschmack und in der Region der Gabelung der lufrröre enorme schmerzen beim husten, raus kommt nichts.

Ich bin von der Schule direkt zum Arzt gegangen dieser sagte scheint nurr eine Erkältung zu sein, falls es schlimm wird sollte ich Ibuprofen nehmen das hilft jedoch nichts..

Mein Kopf fühlt sich an als hätte ich ne Gehirnerschütterung.

Ich hoffe ihr könnte mir zu ner angenehmen Nacht verhelfen.

Danke

Antwort
von skyberlin, 18

 du solltest dich ausruhen, die ibu nach anweisungen der/s arztes nehmen, und dir einen heißen tee kochen.so kommst du über die nacht,  und wenn es morgen früh nicht besser ist: nochmal zum doc. gute besserung

Antwort
von katzevic, 32

Du hast diese medies alle zusammen genommen? Fahr zum Arzt und sag ihm das

Kommentar von HardPro ,

Ne nacheinander im Abstand von 3-4 Stunden.

Kommentar von katzevic ,

Zu viel durcheinander! leg dich schlafen. Morgen nimmst du NUR Ibuprofen. Eine Morgens, eine Mittags, eine Abends. Du kannst doch nicht alles durcheinander nehmen. Das hilft dir nicht, es gibt wechselwirkungen. 

Hättest du was anderes als Ibu nehmen sollen, zusätzlich, hätte der doc das gesagt.

Schlafen ist die beste Medizin, und viel Wasser  trinken !!!

Dir gute Besserung und gute Nacht :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community