Frage von RCCGproductions, 22

Sollte ich zu einem Drogentest bei der Einvernahme nein sagen?

Hallo, ich wurde mal einer Personenkontrolle unterzogen und man fand eine geringe Menge Marihuana bei mir. Ich wurde aufs Revier mitgenommen zu einer Vernahme. Ein paar Monate später bekam ich eine Einladung zu einer Einvernahme bei der Jugendanwaltschaft wo eine Richterin mir meine Strafe gibt, da muss ich wieder Fragen beantworten. Ich werde (anders als letztes mal) keine Fragen beantworten. Jedoch habe ich Angst das sie mich einem Urintest unterziehen. Soll ich mich weigern? Ich würde seit 2 Wochen "clean" sein und zuvor hatte 3 Monate lang nur am Wochenende Kontak mit Marihuana.

Dürfen sie mich einem Test unterziehen oder darf ich mich weigern?

Habt ir vorschläge?

Ich komme aus der Schweiz;)

Danke

Antwort
von Trudebasti, 17

Wenn du nichts zu verbergen hast mach es denn es kann auch richterlich angeordnet werden dann musst du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community