Frage von marco8639, 43

Sollte ich wegen meinem kleinem Zeh zum Arzt gehen?

Am Donnerstag habe ich mir den kleinen Zeh mit voller wucht am bein der Couch gestoßen seit dem ist oberhalb des Zehs ein winziger blauer Strich und es tut ein wenig weh wenn ich auftrete aber mich beim Laufen behindern tut der Schmerz nicht da er nicht so stark ist. Was mir komisch erscheint ist das ich nach 2 Tagen nur wenig geändert hat es wird zwar besser aber normalerweise tut ein gestoßener Zeh schon nach ein paar Stunden nicht mehr weh. Sollte ich zum Arzt gehen oder ist das nicht nötig?

Antwort
von Heizkoerper2000, 21

Zehen können brechen und da kann der Arzt auch nichts tun. Also warte noch ein paar Tage, wenns nicht auszuhalten ist kannst du Schmerztabletten nehmen. Aber beim kleinen Zeh kann man nicht viel machen außer warten bis er wieder heil ist.

Kommentar von Heizkoerper2000 ,

Viele Menschen brechen sich Zehen im Leben ohne es zu wissen. Das heilt von alleine.

Kommentar von marco8639 ,

Hoffentlich bis Montag das is wieder Schule

Kommentar von Heizkoerper2000 ,

Man kann auch mit einem gebrochenen kleinen Zeh in die Schule :D 

Der große Zeh wird wirklich für Gleichgewicht und zum Laufen verwendet. Der kleine Zeh ist ein Überbleibsel aus der Evolution. Jeder Mensch kann ohne kleinen Zehen leben ohne was zu merken.

Antwort
von Pangaea, 4

Selbst wenn der kleine Zeh gebrochen wäre: Da würde man nichts machen.

Schmier dir Sportsalbe drauf, wenn du hast, und warte ab. Das heilt von alleine, ein Arzt würde auch nichts machen. Da lohnt  nicht mal eine Röntgenaufnahme, weil man ja keine spezielle Therapie durchführt.

Antwort
von Akka2323, 37

Wenn er gebrochen ist, dauert es etwas.

Kommentar von marco8639 ,

Gebrochen!!!!!!!!!!! was?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten