Frage von xneontimer, 47

Sollte ich Voll oder Fachabi machn?

Hallo GF Community,
Ich lebe in NRW und besuche die 10te Klasse der Realschule.
Sollte ich 3 Jahre auf ein Aufbaugymnasium (Vollabi) machen.
Oder
3Jahre Berufskolleg(Kaufmännischer Assistent für Informationsverarbeitung,Fachabi mit Ausbildung http://leo-statz-berufskolleg.de/bildungsangebot/kfm-assistentin-fuer-informatio... ) wo ich auch Vollabi machen kann wenn ich 1 Jahr dranhänge

Vielen lieben Dank und bitte liken oder so damit andere es auch sehen weil ich unbedingt ne Antwort brauche, LG

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 22

Musst du selbst wissen, ich habe mich von vornherein fürs Fachabi
entschieden obwohl ich die möglichkeit gehabt hätte Abitur zumachen.
Fachabi geht schneller und ich wollte lieber nen gutes Fachabi als mich
mit ach und krach durchs Abitur zu duseln. Außerdem weiß ich bereits in
welchem Bereich ich will und mit Fachabi kann man ja auch studieren
(allerdings "nur" an der Fachhochschule). Aber du musst es selbst
wissen.

Antwort
von grubenschmalz, 24

Wenn dir Schule Spaß macht und du keine Probleme hattest den FOR-Q zu erreichen => Gymnasiale Oberstufe an einer Gesamtschule für Vollabitur

Antwort
von 12345abc12345, 22

Du musst wissen, was du später machen willst.
Wenn du zum beispiel jura studieren willst, geht das nur mit vollabi. Also überleg dir erst gebau was du vorhast und entscheide dann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community