Frage von Unleashed789, 65

Sollte ich sowas tun der Drang ist zu hoch?

Hey wir haben bald ne Schulfeier und da sind keine Lehrer und ich rauche nicht. Einige nehmen alkohol und zigaretten mit. SOLL ich mal eine Rauchen? Habe extrem lust auch wenn es schödlich ist murneinmal

Antwort
von bumbettyboo, 16

Beides schädlich. Wenn du meinst trinken zu müssen, kannst du auch genauso gut meinen, eine zu rauchen.
Und ob es bei einer bleibt im Zusammenhang mit Alkohol is auch eher fraglich. Viele rauchen dadurch noch mehr. Ich rauche selber seit mittlerweile 13 Jahren mit Unterbrechungen. Trinke dafür zwar keinen Alkohol aber nuja. Macht es nicht gesünder. Ich würde es lassen

Antwort
von erzaehlmirwas, 31

Ich rate dir auf alle Fälle ab. Auf diese Art, "nur einmal auf der Schulfeier" bin ich Zigarettenabhängig geworden, obwohl ich mir so etwas nie gedacht hätte. Schädlich ist es erst, wenn du die Zigaretten übermässig konsumierst - dies kannst du auf alles übertragen. Alkohol, Zigaretten, sogar übermässiger Wasserkonsum ist schädlich.

Antwort
von FelixCrafting, 19

Ich würds nicht tun, denn mann kann schnell abhänging werden; musst du aber selber wissen.

Antwort
von NameVergebenFFS, 22

Ja, aber dann nicht möchtegern-rauchen / paffen, sondern einen 10 Sekunden langen Zug so richtig auf Lunge (sodass dir die Lust wieder vergeht) ;)


Abgesehen davon kann ich funkygirl rechtgeben.

Antwort
von PuperitaPupa, 1

Lass es lieber sein. Ich habe auch lange Zeit geraucht und es lohnt sich defintitiv nicht! Ich bin froh das ich davon losgekommen bin und jetzt rauchfrei lebe, denn seit dem geht es mir gesundheitlich wieder viel besser. Erspare dir das und fang erst gar nicht an, auch wenn es gleichaltrige und Freunde von dir vielleicht tun... sei besser! ;)

Antwort
von sugardaddyy, 19

lol wie jeder übertreibt, von einmal rauchen wird man nicht abhängig 😂 ich habe selbst früher am Tag ne Zigarette geraucht, aber abhängig war ich nicht wirklich xd

statt rauchen könntest du ja auch evtl kiffen (haben bestimmt eh welche gras mit) kiffen persönlich finde ich harmloser als rauchen und Alkohol zusammen 

Kommentar von NameVergebenFFS ,

Ist es aber leider nicht (zumindest in der Jugend, da kann es großen Schaden im Gehirn anrichten - abgesehen davonkann ich dir zustimmen). 

Kommentar von erzaehlmirwas ,

Übertrieben habe ich nie. Ich teile als langjährige Raucherin meine Erfahrungen mit Zigaretten. Deine Alternative, statt Tabak Cannabis zu konsumieren, finde ich nicht sehr... "berauschend". ;-)

Zudem habe ich mich intensiv mit dieser Abhängigkeit ausseinandergesetzt, in diesem Sinne spiele ich nichts herunter. 

Kommentar von sugardaddyy ,

@erzaehlmirwas und du fühlst dich jetzt weshalb angesprochen?

Kommentar von erzaehlmirwas ,

"Wie jeder übertriebt." Genau aus diesem Grund :-).

Antwort
von xXfunkygirlXx, 21

Alkohol ja, Rauchen nein!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten