Frage von SNIZZE95, 107

Sollte ich sie wirklich für immer aufgeben?

Kurzfassung: also ich(21) bin mit meiner Freundin(18) seid knapp 2 Jahren zusammen, sie und habe sie damals mit meiner ex betrogen und es ihr paar Tage später erzählt sie hat es mir verziehen und paar Monate später war Schluss wegen vielen Problemen wir hatten 1 Woche keinen Kontakt aber haben uns immer gesehen da wir den selben Freundeskreis haben aber ich konnte sie nicht anschauen es hat weh getan diesen hass in ihren augen zu sehen Irgendwann musste sie für kleine Mädchen und ht mich gefragt ob ich mit gehe weil sie alleine ngst hatte in den Wald zu gehen und da haben wir uns geküsst,angefangen uns wieder zu treffen (so gesehen war es als würden wir uns neu kennenlernen und haben was am laufen) naja irgendwann haben wir beschlossen das wir es noch mal probieren als TestPhase und ja sie ist jeden tag am weinen ich versuche wirklich alles ihr Vertrauen wieder aufzubauen aber sie sagt immer wieder sie kann einfach nicht mehr und das es ihr weh tut das ich sie damals betrogen habe (ein kuss) und ich kann sie nicht so sehen wie sie kaputt geht deswegen weiß ich nicht ob ich aus ihrem Leben verschwinden soll weil ich das Gefühl habe ich bin das Hauptproblem wieso sie so depressiv ist und wen ich nicht da wäre hätte sie weniger Probleme also was soll ich tun ? Sie für immer aufgeben? Oder so weiter machen ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo SNIZZE95,

Schau mal bitte hier:
Liebe Schmerzen

Antwort
von sweetSquirrel, 8

Ich weiß auch nicht was du da machen solltest, aber aufgeben vielleicht noch nicht. Klar hast du einen Fehler gemacht und natürlich verletzt sie das. Sie scheint nicht die Art Mensch zu sein, der das leicht fällt (ich bin genauso). Steh ihr zur Seite und wenn du sie nicht mehr verunsicherst oder ihr Grund gibst dir nicht zu vertrauen, kann das vielleicht wieder werden. Aber das dauert und du musst das aushalten.

LG

Antwort
von rockylady, 17

sie wird damit nicht fertig, damals nicht, heute nicht. Das wird sich in Zukunft nicht bessern. Sie kann nicht ewig leiden und du dich nicht ewig für einen Fehler selbst strafen. Du musst ihr Leid nicht auffangen, weil du dich schuldig fühlst. Mit einer gesunden, harmonischen Beziehung hat das alles nichts zu tun. Aber wie du nun damit umgehst, bleibt dir überlassen.

Kommentar von SNIZZE95 ,

Ich weiß eben nicht wirklich wie ich damit umgehen soll 

Kommentar von rockylady ,

mach dich selbst nicht so fertig. Ihr Leid spiegelt dir, wie schlecht du doch bist. Dadurch hast du Schuldgefühle, musst dir ewig das Drama antun. Frag dich, willst du das oder willst du glücklich sein? In einer aufgewärmten Beziehung erfährt man meist, wieso man sich bereits getrennt hatte. Ja du hast Fehler gemacht. Aber die sind Vergangenheit. Solange sie an der Vergangenheit klebt, gibt es keine Zukunft. Und ich schätze, das wird sie weiterhin tun.

Kommentar von SNIZZE95 ,

Ja sie meinte wenn es beim einmal betrügen geblieben wäre wäre es okay gewesen. Nur habe ich danach weiter mit anderen Mädchen geflirtet und erst dann wo Schluss war gemerkt was ich eigentlich verloren habe 

Kommentar von rockylady ,

ja, wie gesagt die Fehler sind Vergangenheit. Und trotzdem holen sie dich jeden Tag ein, das ist ungesund. Manchmal ist es zu spät, es ist aber besser es zu akzeptieren, als immer dagegen anzukämpfen. Sie leidet weil sie dir nicht vertrauen kann und verletzt ist, du leidest, weil du sie trotz aller Mühe nicht glücklich machen kannst. 

Kommentar von SNIZZE95 ,

Ja du hast recht aber ich bin verzweifelt ich will nicht ohne sie aber denke sie hat es besser ohne mich 

Kommentar von rockylady ,

ihr wollt beide nicht ohne, aber mit geht es auch nicht. Wahrscheinlich muss es noch etwas kaputter werden, bis es vorbei ist. Manchmal liebt man sich und doch klappt es nicht. Das ist eine traurige Erfahrung, aber gehört mit zum Leben. 

Antwort
von LisaLieschen, 7

Ich hab mir die Antworten und Kommentare gerade mal durchgelesen.

Gott, bist du ein süßer Freund. :)

Sie kann sich glücklich mit dir schätzen. Vermutlich hätten sich viele Jungs schon längst aus dem Staub gemacht, weil das zu viel für sie wäre.
Klar, dein Verhalten war nicht richtig und Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.

Versuche am Besten gemeinsam mit deiner Freundin eine Lösung zu finden. Wenn sie mit dir zusammen bleiben möchte, aber selbst sagt, dass sie das nicht kann, weil sie nur weint und alles, ist eine Therapie (womöglich eine Partnertherapie) wohl das Beste.
Ansonsten gibt es noch die Lösung, dass ihr komplett auf Abstand geht, bis sich alles wieder eingliedert oder auch für immer.

Letztendlich müsst ihr wissen, was am Besten für euch ist.

Viel Glück aber!

Kommentar von SNIZZE95 ,

Vielen Dank ich werde mal mit ihr reden wegen einer Therapie 

Ja ich mache das alles weil ich sie liebe und mein restliches leben mit ihr verbringen will

Kommentar von LisaLieschen ,

Das klingt doch gut.
Viel Glück euch beiden!

Antwort
von anipenny, 16

Hallo nein gebe sie nicht auf Kämpfe um sie wenn es nicht klappt macht eine Therapie oder so aber gebe sie nicht auf klar Ist es nicht schön . Das du sie betrogen hast aber du hast deinen Fehler eingesehen das ist doch schon mal ein Anfang

Kommentar von SNIZZE95 ,

Habe aber danach weitere Fehler mit Mädchen gemacht zwar nicht betrogen sondern geschrieben aber ich habe meine freundin damit verletzt aber ich liebe sie ich weiß nicht ich habe die letzte zeit das Gefühl sie wäre besser ohne mich dran 

Kommentar von anipenny ,

Mach ihr klar das du sie liebst das die dir alles bedeutet und baue kein Müll mehr

Kommentar von anipenny ,

Tut mir echt leid 😢

Kommentar von SNIZZE95 ,

Ich hab sie überrascht mit RosenBlättern,Kerzen und alles mögliche ,zum essen ausgeführt ihr meine liebe gezeigt....Sie will mit mir zusammen bleiben und will nicht das noch mal Schluss ist aber sie sagt auch sie packt das alles nicht mehr und ist Jede Nacht am weinen 

Theoretisch ist es mir egal wie es mir am Ende geht oder wie ich mich am Ende fühle ich will einfach nur das sie glücklich wird nur weiß ich nicht ob sie ohne mich glücklicher wird 

Kommentar von anipenny ,

Macht eins Therapie vielleicht hilft das

Kommentar von SNIZZE95 ,

Weiß nicht für Sie würde ich alles machen und wen das ihr Wunsch wäre würde ich die Therapie mit ihr machen 

Kommentar von anipenny ,

Dann schlage es ihr vor

Antwort
von rafaelmitoma, 16

mal ein kleiner typ für die Zukunft, wenn es nichts ernstes ist, warum muß man immer alles erzählen. laß sie jetzt einfach mal zufrieden.

Kommentar von SNIZZE95 ,

Wen es nichts ernstes wäre würde ich es nicht schreiben 

Kommentar von rafaelmitoma ,

ich habe geschrieben erzählen, man muß dem Partner nicht alles erzählen, wenn es nichts ernstes ist.

Kommentar von SNIZZE95 ,

Aso ja aber ich habe es ihr erzählt aus Respekt ihr gegenüber 

Antwort
von LittleMistery, 3

Was hat das mit Depression zu tun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community