Frage von xDarkFlowerx, 19

Sollte ich sie darauf ansprechen - Ablenkung?

Hallo Leute :)

Ich habe nun seit langer Zeit eine sehr, sehr gute Freundin. Zur Zeit meldet sich eine Freundin von ihr nicht mehr, sie wohnt sehr weit weg und natürlich fragt sich meine Freundin nun verzweifelt, was da los ist. Ich verstehe ihre Angst, aber seit einer Woche ist sie ganz komisch. Sie will sich ablenken, um nicht zu viel an die Freundin zu denken und zockt dann. Bevor das alles war, schrieben wir super viel zusammen, lachten viel etc. aber wenn sie jetzt in 30 Min-1 Stunden abschnitten online kommt, sendet sie nur ein Bild oder ein Video von ihrem PC Spiel oder Heulsmileys, weil sie sich Sorgen macht. Ich bin für sie da, wirklich, ich bin ewig wach, tu alles, um sie froh zu machen, aber es hilft nix. Leider trennen und 3 Stunden, ich kann sie nicht so super oft sehen und deshalb auch nicht ablenken. Findet ihr, ich sollte sie mal darauf ansprechen, dass mich das etwas stört?.. Ich weiß nie, was ich auf die Fotos antworten soll... Auf der einen Seite will ich ihr klar machen, dass es etwas nervt, auf der anderen Seite will ich sie nicht noch weiter runterziehen. Was würdet ihr tun?

Und JA, Internetfreundschaften funktionieren und wir sehen uns ja auch demnächst wieder und ja ich habe auch im 'echten Leben' Freunde. Bitte keine Kommentare darüber.

Antwort
von kleinh, 8

Ja, würde sie einfach mal drauf ansprechen. Du solltest auf jeden fall weiter für sie da sein, denn es ist verständlich, dass sie sich sorgen macht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten