Frage von user23408483, 47

Sollte ich sie - im Auslandsjahr! - ansprechen?

Hallo!

Ich schätze diese Frage wurde schon gefühlt eine Milliarde mal gestellt aber bei mir ist das irgendwie eine individuelle Sache. Ich bin in Moment für 6 Monate in Lyon. Ich wechsele zwar die Gastfamilie aber trotzdem bin ich mega froh und glücklich dass ich in Frankreich bin. An meiner Schule gibt es da ein Mädchen das ich total hübsch finde aber ich bin mir nicht ganz sicher ob ich ihre Zeichen richtig deute^^ Als ich am ersten Tag in die Schule kam hatte ich Physique-Chimie und sie saß in der Reihe vor mir. Sie war mir direkt aufgefallen da sie ziemlich genau mein Typ ist und sie hat sich auch auffällig oft zu mir umgedreht. Ein paar Tage später meinte dann ein Typ der hinter mir saß zu mir, dass sie gesagt hätte dass sie mich hübsch fände und so und als sie das gehört hat, hat sie ihm gesagt dass er aufhören soll (also als wäre ihr das peinlich). Viel hab ich bisher nicht mit ihr gesprochen (das Problem das viele haben dass sie dann voll rot werden oder so hab ich nicht^^). Am SELBEN Tag in Englisch würden wir beide nach vorne gerufen weil wir ein Rollenspiel vormachen sollten (oh man das war zweideutig xD) und die ganze Klasse so: Ohhhhhh, die beiden!!! Und die Lehrerin meinte (kein Plan wieso): They would be a great couple, wouldn't they?! Naja, seit dem ist nichts so richtig passiert, ich musste die Klasse wechseln weil mich mein Gastbruder so übelste angekotzt hat dass ich es mit ihm nicht mehr ausgehalten habe. Seitdem sehe ich sie nur noch auf dem Schulhof und wenn ich sie ansehe, sieht sie meistens auch zurück^^ Dann gucken ich weg, wie man das halt so kennt. Neulich im Schulgebäude ging sie mit jmd aus meiner neuen Klasse und meinte auf einmal so: Wie geht's?, ich antworte ihr gut und dann meint sie zu meinem Kumpel: Jonas ist mein Boyfriend (ich schätze damit ich es auf verstehe).  Ich bin mir aber einfach nicht sicher ob das jetzt WIRKLICH was ist, oder ob das einfach so ein: Oh, guck mal, der kommt aus Deutschland!-Dingen ist. Und dass sie mich anguckt weil sie sich wundert warum ich sie ständig angucke. Ich gucke hier nämlich viele Leute an, da ich ehrlich gesagt nicht besonders viel reden kann und deswegen mich ständig umschaue weil mir langweilig ist ;) Was meint ihr? Soll ich sie mal ansprechen? Sie steht immer mit einem Mädchen aus meiner neuen Klasse zsm (von dem ich mir schon die Nummer geholt habe) vllt lässt sich da ja was machen... Ich glaube jedenfalls dass eine Freundin im Auslandsjahr ne gute Sache ist, vor allem weil man dann jemanden hat der auch ein wenig öfter mit einem spricht, das ist ECHT schwierig hier xD

Antwort
von whabifan, 26

Sprich sie doch einfach an. Das kann man immer tun, was hast du zu verlieren? Geh zu ihr, sag ihr auf schönem französich dass sie dir interessant erscheint und erzähl ihr dass du gerne mal mit ihr eine Tasse Tee trinken gehen würdest. Sie wird schon ja sagen und dann schlägst du einen Ort vor, fragst sie ihre Nummer im Falle das was dazwischen kommt und lernst sie dann ersteinmal kennen. Achja, und mach keine komischen Tricks, á la absichtlich zu spät kommen, oder sie versetzen oder so. Das Zeug funktioniert bei deutschen Mädchen nicht und bei französichen noch viel weniger. Französinnen wollen von ihren Jungs gut behandelt werden. Die stehen prinzipiell auf dieses Gentleman Zeugs wie Türen aufhalten, zur Strassenseite gehen usw (Dinge die ein Mann an sich sowieso immer tun sollte aber nungut). Lg und viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community