Frage von lalelu1990, 89

Sollte ich schlechtes Gewissen haben weil ich mich nicht mehr gemeldet habe?

Hi Leute,

ich habe ein schlechtes Gewissen wegen einem Mann den ich kennengelernt habe. Wir waren ein paar mal aus und einmal sind wir ins Kino wollten danach essen gehen dann meinte er plötzlich er sei müde. Er hat mich heimgefahren ich meinte ob alles ok sei und er sagte ja beim nächsten Mal ist er fit. Ich habe nichts mehr von ihm gehört und ich habe mich auch nicht mehr bei ihm gemeldet. Ich sehe ihn öfters in Clubs etc. aber er begrüßt mich überhaupt nicht beobachtet mich nur. Daraufhin habe ich ihm geschrieben, ob es einen Grund gibt wieso wir uns nicht begrüßen können und ich ihm ja damals nichts getan habe und er mir wichtig war und es iwie auch noch ist. Meine Freundin sagt das sie sein Verhalten versteht da ich ihn ja damals habe abblitzen lassen? Verstehe ihre Behauptung aber nicht nur weil ich mich dann auch nicht mehr gemeldet habe?

Denkt ihr mein schlechtes Gewissen ist begründet? Ich danke euch :)

Antwort
von brennspiritus, 57

Du musst kein schlechtes Gewissen haben. Hat nicht gepasst, keiner meldet sich, fertig.

Ich hätte da nicht nochmal nachgefragt...

Antwort
von AmandaF, 39

Ihr könnt doch keine Kinder mehr sein, wenn ihr euch im Klub begegnet. Kommt ihr euch nicht komisch vor, wenn man sich schreibt, obwohl man sich sieht. Dieses Verhalten werde ich wohl nie begreifen.

Kommentar von lalelu1990 ,

Hallo Amanda, ich glaube du hast da was falsch verstanden. Wir haben keinen Kontakt mehr miteinander. Habe mich jetzt nach der Funkstille mal wieder gemeldet weil ich nicht verstanden habe wieso man sich nicht begrüßen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community