Sollte ich schlafen oder lieber nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde warten bis die Blutung aufgehört hat und dann versuchen einzuschlafen - auch wenn Du vllt wieder wach werden solltest. Die Wahrscheinlichtkeit, dass Du daran erstickst ist aber extrem gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte bis es aufgehört hat zu bluten. Du kannst dich so aufrecht hinsetzen wie du willst, irgendwann liegst du dich auf dem Rücken, das Blut fließt deinen Rachen hinunter in den Magen und davon kann einem schnell schlecht werden, da dein Magen nicht so viel Blut verträgt.

Hat es aufgehört kannst du zur Sicherheit gerne das Tuch drin lassen. Du wirst nicht ersticken, da dein Körper automatisch durch den Mund atmet. So ist das auch bei Schnupfen oä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte noch bis das nasenbluten aufgehört hat.

Wenn es dir nicht gut gehen sollte bleib zuhause. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke weniger das du erstickst ^^
Ich empfehle dennoch, ein Handtuch übers Kissen zu legen, und das Taschentuch wegzugeben.

Ich wünsch dir ne entspannte nacht :)

Flo, von Gutefrage.net Nachtdienst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich empfehle im Sitzen schlafen auf der Couch oder im Sessel

Da es bei Nasenbluten zu Blutstau kommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Putz die beiden Nasen, leg dir einen Kühlakku oder kühlen Lappen in den Nacken und schlaf ein. 

Gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung