Frage von janole28, 41

Sollte ich mit Windpocken zuhause bleiben weil ich Angst hab ausgelacht zu werden?

Danke für eure Antworten. janole28

Antwort
von Kuro48, 35

Es muss dur nicht peinlich sein, aber zu Hause bleiben musst du trotzdem. Windpocken sind hoch ansteckend. Wenn du in die Schule gehst, kannst du mal eben alle die Windpocken noch nicht hatten mit anstecken. Bei Kindern ist das in der Regel noch recht harmlos, bei Erwachsenen sind aber die sog. Kinderkrankheiten oftmals gefährlich.
Normal wird dich auch kein Arzt zur Schule schicken so lange du ansteckend sein könntest. Ich weiß selbst, dass man sich während der Windpocken nicht unbedingt schlecht fühlen muss, dass ändert aber nichts daran, dass man gerade nicht gesund ist und, so hart es klingt, ein Risiko für seine Umgebung.

Antwort
von isabella0909, 23

Nein!! Windpocken sind mega ansteckend und du wirst dich wohl kaum konzentrieren können usw weil man ja meistens mega schwach ist :) gute Besserung

Antwort
von KittyCat992000, 40

Du solltest nicht mit windpocken rausgehen, weil es dir peinlich ist, sondern weil du andere anstecken könntest!

Antwort
von beangato, 32

Schon, um niemand weiter anzustecken, solltest Du zu Hause bleiben.

Antwort
von Muellermaus, 39

Nein, sondern weil sie hoch ansteckend sind.

Antwort
von Otilie1, 33

ja natürlich, aber nicht wegen dem auslachen, sondern weil du die anderen anstecken könntest

Antwort
von rotreginak02, 21

unbedingt solltest du zuhause bleiben, und zwar weil Windpocken hochgradig ansteckend sind, alles andere ist verantwortungslos.

Antwort
von Dummie42, 33

Du bist ansteckend! Natürlich sollst du zu hause bleiben!!!

Antwort
von Stella1808, 29

Du solltest zu Hause bleiben, weil du keinen anstecken willst man xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten