Frage von nasenbaer117, 84

Sollte ich mit meiner Freundin- Schluss machen?

Hey Leute,

Ich bin schon 2 Jahre mit meiner Freundin zusammen Wir sind beide 19 Jahre alt und machen im Sommer 2017 unser Abi und gehen dann bestimmt getrennte Wege Ich bin mir schon seit langem unsicher ob die Beziehung noch Sinn macht Ich weiß nicht ob ich sie noch liebe oder ob ich dieses halbe Jahr noch mit ihr zusammen bleibe nur weil ich sie mit keinem anderen Typen sehen kann Ich bin ehrlich ich kann nicht mehr mit meiner Freundin, aber auch nicht ohne sie (Typen kennen das ganz bestimmt) Andere Frauen verbringen mehr Zeit mit mir als sie Ich fühle mich auch von ihnen angezogen

Und hatte viele Chancen auf Sex, was bei mir und meiner Freundin auch recht gegen 0 geht. Trotzdem bleibe ich treu.

Fremdgehen ist nämlich ein TOTALES NO-GO 

Ich weiß nicht ob ich mich mit ihr trennen sollte. Ich will es nicht bereuen Ich habe mir wirklich viele Gedanken gemacht Und mache es von dem Forum abhängig

Antwort
von magnum72, 41

Ich habe jetzt mal absichtlich nicht die anderen Antworten gelesen, die vorher schon hier standen. Ganz einfach weil ich meine eigenen Gedanken nicht verfälschen wollte. Deshalb meine erste Frage: Hast du sie jemals geliebt? Oder war es mehr soetwas wie ein zweckdienlicher Flirt. Ich meine Ok. Du hattest jemanden zum ..und so weiter. Du sagst ja selber das du dir nicht sicher bist ob du die " Beziehung" fortführen möchtest. Ich sage jetzt einfach mal du hast nie etwas für sie empfunden. Ausser vieleicht mit deinem " genitalen Wurmfortsatz" . Klingt hart? Gut so. Denkst du nicht das du ihr gegenüber so ehrlich sein solltest es ihr zu sagen ? Auch wenn es hoffnungslos romantisch klingt, aber echte Liebe ist etwas anderes. Bei dir geht es um Bequemlichkeit. Würdest du jemanden lieben würdest du für ihn durchs Feuer gehen. Du würdest einfach alles für ihn tun. Bei wahrer Liebe und das mag pathetisch klingen würdest du sogar dein Leben opfern. Ok dafür muss mann jemanden schon sehr lieben. Aber all das trifft ja wohl auf euch nicht zu. Deshalb redet miteinander. Wenigstens das bist du ihr schuldig. So und jetzt lese ich mal die anderen Antworten. Entscheide dich richtig.😇😈😁

Antwort
von Centario, 62

Also wenn du für sie Gefühle hast und sie für dich, behalte sie. Ob du nochmal jemanden findest der sich mit dir gefühlsmäßig zusammen tut, ist und bleibt unsicher

Kommentar von nasenbaer117 ,

Das dachte ich mir auch :/

Es ist echt schwer passende Menschen zu finden

Kommentar von Centario ,

Ja, ist so, wenn man jemanden hat mit dem man gut zusannen kann sollte man das nicht achtlos zur Seite tun und denken es wartet noch was besseres. Es wäre auch gegen die betreffebnde Person gefühlslos.

Kommentar von Cookialla ,

Naja aber wenn er schon so denkt...? In 5 Jahren sagt sie dann so zu ihm: "Schatz, warum bist du eigentlich mit mir zusammen?" Und er dann so: "Naja ich wusste nicht, ob ich ne bessere finde... und alleine wollte ich auch nicht sein. Also bin ich halt mit dir zusammen geblieben". Ernsthaft? Ich finde, wenn man die Gefühle schon anzweifelt, sind sie auch nicht so stark... Ich würde Schluss machen. Vor allem, da du ja drüber nachdenkst, mit anderen Mädels Sex zu haben. Fremdgehen fängt schon im Kopf an.

Kommentar von Centario ,

Die Medallie hat aber zwei Seiten. Wenn du die Zeit von 5 Jahren nimmst kann er schon in der Zeit zB mit drei andere unglücklich zusammen gewesen sein und denken wenn er mit der jetzigen noch zusammen wäre, wäre es ein gr Glück für ihn.

Meine Antwort sagt auch eindeutig wenn es von beiden Seiten stimmige Gefühle gibt, dass ist die Voraussetzung. Und sein Kommentar dazu ist eindeutig.

Und die ganze Wahrheit ist die, dass ganze Herz von beiden Seiten ist meistens selten zu finden. Die meisten Ehen sind mehr oder weniger Zweckgemeinschaften und wenn sich beide darin wohl fühlen ist es schon gut so und viel erreicht. Ein paar Vorzeigemodelle wo es mit 99% passt haben lediglich eine Vorbildfunktion.

Antwort
von Prinzessle, 45

Wieso solltest Du Euer beider Leben um ein halbes Jahr betrügen, wenn Du jetzt schon weisst, dass Du dann eh Schluss machen wirst ?

Wenn man das so deutlich spürt ergibt es wirklich keinen Sinn noch zu warten.

Antwort
von psychopathin5, 68

Hör auf hier sowas zu schreiben und rede mit ihr darüber, du sagtst ihr geht "bestimmt"  andere wege nach euerm Abi, dann frag sie doch mal? Und anscheinend hast du nicht so viele Gedanken gemacht wenn du so blöde bist und du euere Beziehung von diesem Forum abhängig machst. Stell dir mal vor sie würde das lesen? Du müsstest gar nicht mehr Schluss machen, sie würde dich dann wahrscheinlich eh nicht mehr wollen. Hör auf zu denken und rede mit ihr.

Kommentar von nasenbaer117 ,

Da hast du recht ich bin nur so unentschlossen :/

Kommentar von psychopathin5 ,

Je mehr du darüber nachdenkst desto schlimmer wird es also geh schlafen und rede bald mit ihr. :)

Kommentar von nasenbaer117 ,

Danke

Antwort
von Puplschnupl, 66

Rede mit ihr darüber und nehmt euch eine Auszeit, sprich ihr beendet die Beziehung noch nicht sondern versucht erstmal so wenig Kontakt wie möglich mit einander zu haben und dann siehst du ob du sie noch liebst, brauchst etc

Kommentar von nasenbaer117 ,

Ne Auszeit nehmen ist dich sowas diese wie Schluss machen oder? :/ am ende ist dass dann ein gestalke und endet komisch oder? 

Meine Freundin ist sehr emotional und lässt nicht mit sich reden und weint einfach nur :/

Kommentar von psychopathin5 ,

Lass das lieber, bei vielen "Auszeiten" kannst du das "zeiten" weglassen, heißt es ist "Aus".

Antwort
von Exthdar, 49

Wenn du dir schon nicht mehr sicher bst (da habe ich aufgehört zu lesen) dann mach schluß!!! Denn durch das unnötige auferhalten der Beziehung blockierst du Ihr und DEIN Vorrankommen! Auch wenn es hart klingt, aber wenn du solche Gedanken schon hast... Dann ist es doch nur eine Frage der Zeit. Und warum nicht jetzt???? Dann habt IHR BEIDE Zeit euch davon zu erholen!!! Denn selbst wenn du Schluß machst  wird es dich nicht kalt lassen.

Kommentar von nasenbaer117 ,

Danke für die schnelle Antwort 

Es ist die Angst vor dem allein sein sie war immer für mich da diese ganzen Gedanken von damals kommen hoch 

Kommentar von Exthdar ,

Ich kenne das!!! Aber wenn ihr beide nicht glücklich mit der Situation seid... WARUM???? Verstehst du? Macht euch doch beide das Leben nicht so schwer( ich weis, es klingt leichter als gesagt)....aber in eurer Situation... und das du hier nachfragst.. Ich glaube es wäre besser so

Kommentar von psychopathin5 ,

Was hast du nur für ein Problem mit Satzzeichen? Es könnte echt viel kaputt machen wenn er jetzt Schluss macht. Immerhin machen sie beide Abi, aber wie soll man sich bloß beim lernen konzentrieren wenn man von Traurigkeit erdrückt wird?

Kommentar von Exthdar ,

Lass dich nicht dumm anschwätzen... Solche Leute wie dieseer Vogle sind nur zum provuzieren da...

Kommentar von psychopathin5 ,

Da hast du recht ich provoziere gerne allerdings bin ich eher weniger der Meinung das die beiden sich gegenseitig ihr leben versauen sollten, denn er sagte er sieht sie ungerne mit einem anderen, jetzt sag mir was wird sie wohl tun wenn er Schluss macht? Sie wird sich nen neuen suchen um ihn eifersüchtig zu machen, beiden geht es dann also schlecht und das wirkt sich auf ihre Schulischen Leistungen aus.

Kommentar von Exthdar ,

Aber zusammenbleiben ist die Lösung? Das ist quatsch. Aber egal wer Schluss macht...es tut weh! BEIDEN! Aber wer sagt denn, dass es IHM schlchet geht...und wer sagt das "ER" nicht "SIE" ist? Meine Meinung steht da.. Ich bin gern für Kommentare offen!!! Und auch für Kritik!!! Aber ich versuche zu helfen und das so schnell wie möglich.

Kommentar von psychopathin5 ,

D.h. du meinst er soll gar nicht versuchen zsm mit ihr eine Lösung zu finden? Ich erklär dir das mal aus ihrer Sicht. Jetzt momentan ist er komplett normal zu ihr, sieht hat keine ahnung was in seinem Kopf abgeht, dann geht er (weil du es ihm so geraten hast) zu ihr und macht Schluss. Jetzt fragt sie sich warum er nicht früher was gesagt hat, immerhin hätten sie alles klären können. Sie trennen sich, sie macht sich vorwürfe, bekommt Depressionen und verliert ihre Motivation zum lernen. Ich denke du hast nämlich was übersehen, wären die beiden erst seit paar Monaten zsm hätte ich auch gesagt, ok sc*eiß drauf. Aber warum sollte er diese 2 Jahre denn wegwerfen?

Kommentar von Exthdar ,

Du hast auch was vergessen.. ER macht Schluß und sie tötet sixh ganz ÖFFENTLICH BEI YOUTUBE!!! So ein Quatsch was du erzählst und ich hoffe, meinen Sarkasssmus im ersten Satz erkennt man spätestens jetzt! Frauen bekommen ne Trennung statistisch und praktisch besser hin als Männer! Und ich sag doch nicht das die Beziehung am Ende ist, aber wenn beide WISSEN es gewht auseinander?!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten