Frage von alina081199, 42

...sollte ich mit meinem Finger zum Arzt...?

Ich habe mir heute im Bus irgendwie komisch die Hand am Fenstergriff angeschlagen und seitdem schmerzt mein Mittelfinger. Bei bestimmten Bewegungen zieht mir die Sehne so, ich kann aber noch eine Faust machen und sie strecken, tut halt weh. Wenn ich auf den gebeugten Finger drücke zieht es richtig doll und im Ruhezustand merke ich auch ein leichtes Ziehen bis runter in den Arm und teils auch am zeige und Ringfinger. Aber von außen sieht man keine Schwellung oder Färbung. Ich weiß jetzt nicht ob ich zum Arzt soll oder nicht. Was meint ihr dazu?
Lg Alina

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von kloogshizer, 16

Nee, musst nicht zum Arzt. Der kann auch nichts machen. Nicht belasten, und ruhig bewegen, aber nur soweit, dass es nicht weh tut. Ich würde frühestens zum Arzt gehen, wenn es übermorgen schlimmer ist als morgen.

Antwort
von Voltifan, 16

Ich würde mindestens zwei Tage abwarten, es sei denn es wird so schlimm, dass du es nicht mehr aushälst. Und vermeide so viele Bewegungen mit deinem Finger, wie möglich. Vielleicht ist er einfach nur gereizt. Eine Sportsalbe hilft bestimmt auch.:)

Antwort
von Lillifee192837, 14

Einfach mal hin.
Falls es etwas schlimmeres ist, kann der Arzt dir auch gleich helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten