Frage von wsdcthnmsdftzui, 159

sollte ich mit einer Nieren Entzündung Alkohol trinken?

Antwort
von Schwoaze, 95

Alkohol ist für den Körper anstrengend. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das dann günstig für Deine armen Nieren ist.

Antwort
von Woropa, 93

Hast du Medikamente verschrieben bekommen dagegen, z.B. Schmerzmittel oder Antibiotika? Dann guck lieber erstmal in die Beipackzettel davon. Bei manchen Medikamenten darf man nicht während der Einnahme keinen Alkohol trinken, das ist zu gefährlich.

Antwort
von Kendall, 116

Anhand der Fragenformulierung musst Du Alkohol für ein spezielles Nierenheilmittel halten. Ehrm, neeein. The opposite is true - Du solltest es vermeiden, Deine Nieren zusätzlich mit Alkohol zu belasten. Trotzdem natürlich viel trinken - Wasser und maßvoll auch Tee.

Antwort
von DJFlashD, 92

Nein, egal welche krankheit du hast: alkohol schwächt grundsätzlich den körper... Gut ist das also nie, egal ob nierenentzündung, fieber oder was auch immer...

Antwort
von Mandarinenherz, 77

Es ist nicht gut Alkohol zu trinken, wenn man Probleme mit der Blase oder auch Niere hat. Alkohol schwächt deine Leber und sowohl deine Nieren und diese sind dafür zuständig, die Giftstoffe und Abfallstoffe zu filtern...

Antwort
von erikology, 54

Mach halt, du trägst die Schäden davon :-)

Antwort
von Felixie1, 81

Warum nicht,ist nur die Frage,wieviel Alkohol sollte es sein.

Antwort
von Harkoon, 61

Niere = Entgifter
Alk = Gift

Antwort
von Harald2000, 59

Nein, da Brandgefahr !

Antwort
von Ovonir, 71

Absolut, was denkst du denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten