Frage von ena9900, 35

Sollte ich mit einer eventuellen Hüftgelenkdysplasie auf Krücken gehen, welche erst noch diagnostiziert werden muss?

Halli, hallo. Die eigentliche Frage steht ja bereits oben. Aber hier noch mal eine genauere Erläuterung meines Problems. Ich leide seit 3 Wochen unter starken Schmerzen im Hüftbereich, welche bis zu den Füßen reichen. Seitdem nehme ich auch einige Schmerzmittel, aber das ist nur Nebensache.. Ich wurde von Arzt zu Arzt geschickt, bis ich schließlich eine Überweisung zu einem Orthopäden bekommen habe. Die bisherigen Ärzte gehen von einer Hüftgelenkdysplasie aus, welche von dem Orthopäden bestätigt/ausgeschlossen werden soll.. Jedoch habe ich erst in ein paar Tagen den Termin.

Nun muss ich morgen jedoch wieder viel gehen und frage deshalb, ob es gut wäre, wenn ich diese Strecken auf Krücken gehe, um mein Hüftgelenk nicht unnötig zu belasten.

Antwort
von lissyblablubb, 35

Wenn es dir hilft, mach es doch einfach. :)

Kommentar von ena9900 ,

Also die Hüftgelenkdysplasie ist inzwischen ausgeschlossen, aber ich soll schon auf Krücken gehen.

Kommentar von lissyblablubb ,

Dann mach das auch :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community