Sollte ich mir wegen meines Schlafes sorgen machen oder ist das überflüssig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach dir keinen Stress deswegen. Solange du es gemütlich findest, bleib einfach liegen und denk an was schönes. Einigermaßen feste Bettgehzeiten können helfen. Aber vielleicht hast du "nur" Stress und musst deine Probleme bearbeiten (vielleicht mit jemandem drüber reden, aber nicht gerade abends). Oder die Hormone... Gründe gibt es viele. Wenn du dich zu stark beeinträchtigt fühlst, vielleicht zum Arzt und ne Woche krankschreiben lassen, damit du zur Ruhe kommst und Schlaf nachholen kannst.

Informiere deine Freunde und vielleicht auch Lehrer über deine Schlafprobleme, damit sie besser einschätzen können, warum du mal nicht bei der Sache bist oder so. Das entspannt dann auch dich, denn du kannst ja nichts dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shikamaru888
03.12.2015, 16:03

Danke wirklich lieb von dir so viel zu schreiben! :)

Ich werd' mal sehen was ich tun kann... um besser wieder aufpassen zu können und so... vielen lieben Dank! ^^

0

Also ich bin 15 und habe heftige Schlafstörungen xD Einschlafen dauert auch sehr lange bei mir. Mir hilft so ein Einschlaftee von dm. Da sind so Kräuter drinne. Du kannst dir das ja mal angucken gehen und ausprobieren :D Oder beschäftige dich am Tag zb mit Sport odee sowas ähnliches

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shikamaru888
03.12.2015, 16:07

Für Sport hab ich leider keine Zeit ich komme immer erst gegen 18 bis 20Uhr von Schule / Probe oder was auch immer heim und muss da auch noch proben und meh... das geht sich nicht so ganz aus dann fehlt einem einfach der Antrieb und die Lust... aber danke für die Antwort ich glaub irgendwie wird das schon hinhauen^^

Das mit dem Tee versuch ich mal! :D

Vielen Lieben dank! :)

0