Frage von Skydiver7, 177

Sollte ich mir sorgen machen, Freundin?

Meine Freundin sagte mir gestern nach dem Sex, das sie schon einmal einen Mann angezeigt hat wegen sexueller Nötigung, weil der Mann schluss gemacht haben soll. Sie sagte das einfach aus heiterem Himmel. Ich hab angst das sie das mit mir auch macht, wenn ich mal schluss machen sollte. Wie soll ich damit umgehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sandra01, 49

oh....also wenn ich das richtig sehe, will deine freundin dich jetzt schonmal warnen, dass sie dir probleme machen wird, falls du mal mit ihr schluss machst, sie setzt dich ja jetzt schon unter druck, dass du bei ihr bleibst.....eine solche beziehung würde ich mir an deiner stelle sehr gut überlegen, sowas kann krankhaft sein....steig aus, noch ist zeit

Kommentar von Skydiver7 ,

Wir verstehen uns wirklich sehe gut, sie ist auch überhaupt nicht stark eifersüchtig, die Beziehung ist wirklich sehr harmonisch, deshalb konnte ich ihre Aussage einfach nicht einordnen, es klang wirklich wie eine Drohung. Ich hab wirklich Angst zurzeit.

Kommentar von sandra01 ,

das problem bei solchen leuten ist, - vorausgesetzt, deine freundin entwickelt wirklich diese krankhafte neigung - dass sie im lauf der zeit immer mehr klammern und irgendwann nicht mehr sie selbst sind, wenn mal ein richtiger streit ausbricht, sind die verlustängste mitunter so stark, dass es sogar vorkommen kann, dass sie zu irgendeiner art waffe - ein messer oder so, greifen, um sich selbst oder sogar den partner zu verletzen, wenn er sie verlassen will......es gibt genügend solcher fälle....versuch bitte, herhauszufinden, ob deine freundin eine vorgeschichte dieser art hat, rede mit ihren freunden oder vielleicht auch den eltern über ihre äußerung und auch über deine angst

Kommentar von Skydiver7 ,

Ich bin mit ihr seit 2 Monaten zusammen. Ich hab sie im Caffee kennengelernt, sie war dort Kellnerin, von ihren Freunden oder Freundinnen hab ich überhaupt keine Ahnung. Ich weiß nur, dass sie vor 2 Jahren Medikamente genommen hat, ich glaub Antideppresiva, es soll aber komplett geheilt sein. Ich weiß nicht ob ich es übertreibe, aber ich hab echt das Gefühl, als ob ich einen großen Fehler gemacht habe, sie in mein Leben zu lassen. Hab wirklich keine lust auf irgendeine Anzeige, ich glaub ich mach Schluss, lieben tue ich sie nicht mehr seit dem Tag als sie mir das gesagt hat.

Kommentar von sandra01 ,

sorry, ich war gestern abend schon raus.........ich glaube, deine entscheidung ist richtig, lass dich in diesem fall von deinem gefühl leiten, ich wünsche dir viel glück ;)

Kommentar von Skydiver7 ,

Danke :) also wenn es dich interessieren sollte, ich habe Schluss gemacht vor einem Monat. Schluss per Whatsapp zu machen und die Anrufe die dann kamen zu ignorieren war zwar nicht sehr Gentlemanlike, aber ich wollte kein emotionalen Kontakt mehr Angesicht zu Angesicht. Bis jetzt ist nix passiert und hoffentlich bleibt das auch so.

Kommentar von sandra01 ,

ich glaube, diese entscheidung war richtig - vor allem für dich, ich wünsche dir, dass du bald DIE EINE findest, die dich ohne wenn und aber und ehrlich liebt ;)

Antwort
von Derhase19, 80

Falls sie dich mal anzeigen sollte wegen dem, kannst du der Polizei genau das sagen was sie dir erklärt hat & sie trägt die Beweislast, weil sie etwas behauptet!
Ich gehe nicht davon aus, dass die Polizei ihr das glauben wird, da du ja mit ihr in einer Beziehung warst (falls ihr Schluss macht) & eine Beziehung entsteht nur, wenn zwei Personen es wollen!

Antwort
von OHCYSPDSL, 20

Geh ihr so lange auf den Sack bis sie schlussmacht (y) dann zeigst du sie an und machst einen großen Schritt für den Typen den die dumme nu**e angezeigt hat. (Sorry wegen der Ausdrucksweise aber wie dumm muss man sein wenn man jemanden anzeigt weil er dchlussmacht ? -.-)

Antwort
von bro5413, 43

Da hast du dir aber was ganz ordentliches geangelt. Du weißt gar nicht wie oft sowas vorkommt. Frauen haben Sex mit einem Mann, entwickeln Gefühle für ihn, er erwidert sie nicht und Zack ist der Mann angezeigt wegen sexuelle Nötigung/sexuellen Missbrauch. Sehr miese Masche. Vielleicht wollte sie dich nur auf die Schippe nehmen. Du solltest unbedingt das Gespräch suchen und sie fragen ob das ernst gemeint war, ich bezweifle und hoffe es für dich.

Antwort
von eccojohn, 59

Lade dir ein paar Leute ein - hänge zuvor einen sichtbaren Zettel an die Tür "Diese Wohnung ist wegen Saufgelage ab sofort Video-Überwacht " Nach der Party machst Du eine Art Nachlese, und fragst nach, was denn diese Aussage wohl solle. 

Wenn die Erläuterungen dann als Handy-Video zur Verfügung steht, hast Du eine 100%ige Sicherheit. Ob dies jedoch als Basis für eine weiter Beziehung taugt, möchte ich stark bezweifel - von beiden Punkten /Seiten her.

Antwort
von DjNickn, 77

Du kannst es einfach festhalten mit Fotos z.b wo ihr beide drauf seit mit einem Hinterlegtem datum.
Ist ganz hilfreich

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Na das ist ein nettes Früchtchen. Vielleicht hat sie das nur so gesagt. Und selbst wenn sie ihn angezeigt hat steht Aussage gegen Aussage. Nimm das nicht so für bare Münze

Antwort
von Skydiver7, 58

Das Problem ist, mich würde schon nur die Anzeige richtig belasten. Das könnte vielleicht meine Freunde oder Familie herausfinden, das ich wegen einem Sexualdelikt angezigt wurde. Oft hinterlässt ja sowas einen sehr faden Beigeschmack bei einem im Gehirn, wenn ihr versteht wad ich meine.

Antwort
von audigau99, 49

Mach einfach Schluss. Sie hat keine Beweise. Aussage gegen Aussage. Dir wird nichts geschehen.

Antwort
von Moskito, 38

Ja, da würde ich mir an deiner Stelle auch Sorgen machen.
Frag sie, was das soll, ob das eine Drohung sein sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten