Frage von Smersch, 36

Sollte ich mir Monster ansehen?

Sollte ich mir den Anime Monster ansehen? Und wenn ja wieso? Und worum geht es (ohne Spoiler) ?

Antwort
von TreyMaster2, 20

Monster beginnt im Jahr 1986 in Deutschland, wo der junge, aber ebenso brilliante Gehirnchirurg Kenzo Tenma im Heinemann Krankenhaus arbeitet. Mitten in der Nacht wird er ins Krankenhaus gerufen, um einen kleinen Jungen mit einer schweren Kopfverletzung zu operieren. Die Operation war erfolgreich, bis der Junge und seine Zwillingsschwester plötzlich aus dem Krankenhaus verschwinden und Tenmas Vorgesetzten tot aufgefunden werden, nachdem er einen Streit mit ihnen hatten.

Neun Jahre später wurden alle Ermittlungen gegen Tenma fallen gelassen. Er lebt sein Leben als Arzt weiter und ist bei Kollegen und Patienten nach wie vor beliebt. Dann stirbt ein Patient im Krankenhaus, der in Verbindung mit den Serienmorden steht, die seit einigen Jahren geschehen und wieder wird Tenma zum Ziel der Ermittlungen, woraufhin er seine eigene Jagd nach dem Mörder quer durch Deutschland und dessen Nachbarländer beginnt. 

Während dieser Jagd zeigt sich ihm immer mehr, was ein wahres Monster ist und in welcher Verbindung die Zwillinge von vor neun Jahren dazu stehen.

Antwort
von Narufan, 11

Monster ist wirklich einer der besten und Intelligentesten Anime die es gibt. Trotz der länge von ca 75 folgen bleibt die spannung immer oben und man beginnt schnell mit den charaktern mit zu fiebern und erwartet "das Monster" irgentwann hinter jeder ecke.

Es ist etwas so wie Death Note, nur erwachsener und noch intelligenter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten