Frage von ClownOnDuty, 90

Sollte ich mir keine Gedanken mehr machen?

Mich haben die Gedanken geplagt ob meine Freundin mit ihrem Ex körperlich mehr gemacht hat außer Küssen also auch angefasst undso..

Ich hab das Thema geöffnet und sie meinte das sie das als normal ansieht in einer Beziehung solange man seine Grenzen kennt. Dann fragte ich was sie mit den Grenzen meint sie daraufhin das sie es nicht weiß, weil sie noch nicht an ihre Grenzen geraten ist.. später fragte ich sie halt ob sie das also als normal ansieht an gewissen stellen anzufassen sie meinte dann das sie es nicht weiß sie überlegt da nicht kommt auf den Moment an ob sie es für richtig hält...

Ab da war ich mir sicher da lief bestimmt was mit ihrem Ex (9Monate) als ich sie gefragt hab meinte sie das da nichts mit anfassen oder so war dann sagte ich also eine körperliche Intimität außer küssen war bei euch nicht? Sie dann: Nein und wollte das Thema abschließen weil sie leicht wütend wurde..

Ich habe lange überlegt gehabt ob ich sie drauf ansprechen sollte weil mich diese Gedanken gequält haben und mir Filme geschoben habe sie meint halt nein also muss ich ihr ja glauben und vertrauen?

Was meint ihr?

(Beide 19)

Antwort
von Smart1996, 22

Hallo ClownOnDuty,

vorab ich ( m, 19 Jahre alt ) kann deine Gedanken, Ängste und Befürchtungen total verstehen!

Ich und meine jetzige "Freundin" kennen uns schon seeeehr lange und zwischen uns war schon immer mehr, als nur Freundschaft, doch durch gegebene Umstände war alles ziemlich kompliziert.. Wir hatten fast ein Jahr keinen Kontakt, in denen Sie und ich ziemliche Dummheiten ( wegen Liebeskummer ) gemacht haben! Eines abends, haben wir wieder Kontakt aufgenommen und über die vergangene Zeit ( auch das letzte Jahr ) geredet. Sehr offen, wirklich über alles.. Doch die Frage ob Sie in der Zwischenzeit jemanden hatte, machte mir Angst, denn wir waren schon mal zusammen und ich war Ihr erster Freund und sie ist meine erste große Liebe und es hätte mich gekillt, wenn da in der Zwischenzeit noch jemand gewesen wäre.. Ich habe Sie vor ein paar Tagen gefragt und endlich Gewissheit ( hatte keinen ).

Also was ich dir damit sagen will ist, ich sehe es nicht ganz wie meine Vorredner, wenn es dich interessiert, und du gerne wissen willst, was vor dir war, solltet ( wenn ihr beide so erwachsen seid ) ihr offen darüber reden können!  JEDOCH warne ich dich, denn es kann auch etwas zur Sprache kommen, was dich verletzt und so eure Beziehung stört oder gar kaputt macht!! Zumal Sie scheinbar nicht darüber reden mag, wofür du auch Verständnis haben solltest!

Frag dich selbst, ob es dir wert ist zu wissen was mal war und damit das Risiko einzugehen, dass alles damit endet und du eventuell auch zur Vergangenheit wirst! Ich würde es dir NICHT wünschen!

LG. Smart

Kommentar von ClownOnDuty ,

Aber ich habe sie ja gefragt ob eine körperliche Intimität außer Küssen war und sie meinte nein?

Kommentar von Smart1996 ,

Dann bleiben dir nur zwei Möglichkeiten! Entweder du glaubst ihr ( eine Beziehung funktioniert nur, wenn Vertrauen besteht ) oder du stocherst nach und gehst das Risiko auf ein Aus oder einer Enttäuschung ein!

Kommentar von ClownOnDuty ,

Ja eine weitere Möglichkeit außer ihr zu glauben habe ich ja nicht?

Wenn sie nein sagt dann war halt nichts mehr kann ich ja auch nicht machen außer sie zu fragen was ich ja gemacht habe

Antwort
von Cwaay, 7

Selbst wenn mehr gelaufen ist, dann denke dir deinen Teil. Anscheinend will sie es dir einfach nicht sagen, vielleicht weil es ihr unangenehm ist und sie es besser vergessen will. Lass sie einfach. Wenn sie wöllte, hätte sie mehr gesagt.
Und Stempel das auch nicht als Lüge ab, jede Frau hat eben so ihre Geheimnisse die sie sich für sich behaltennwill. Vielleicht ist ja auch wirklich nicht mehr gelaufen.

Antwort
von Emmacharlotte1, 43

Stocher nicht in der Vergangenheit rum. Das ist sinnlos und macht dir unnötig Gedanken und verletzt dich möglicherweise.

Wichtig ist nur das es vergangen ist und du jetzt für sie zählst und sie dir treu ist.

Ich rede zB auch nicht gern mit meinem Freund darüber was früher mit anderen war denn ist vergangen und unwichtig. 

Wichtig ist der jetzige Partner! 

Ich hoffe ich konnte helfen

Kommentar von ClownOnDuty ,

Ja da gebe ich dir auch vollkommen recht das stimmt ja auch, ich bin aber halt so und habe es nun mal gemacht und wollte es wissen..

Aber so wie es aussieht hat sie ja nichts gemacht also soweit kam es bei denen ja nicht oder?

Obwohl sie halt auch sagt, dass sie es als normal ansieht?

Kommentar von Emmacharlotte1 ,

Schwer zu sagen ob da nun mehr war oder nicht. Aber vielleicht will sie nicht drüber reden weil sie dich nicht verletzen will weil vielleicht etwas mehr war.

Aber damit musst du eben auch rechnen wenn sie sich damals eben geliebt haben und somit intim waren. 

Aber du solltest nicht weiter nach haken wenn sie nicht drüber reden will. Ich zB hasse es auch. Es führt nur zu unnötigen Streitereien und du malst die Dinge aus die vielleicht auch garnicht waren wie du denkst.

Wie gesagt wichtig ist dass du jetzt für sie zählst und sie die treu ist. Mach dir mit ihr eine schöne Zeit anstatt solche alten Geschichten aufzuwärmen.

Kommentar von ClownOnDuty ,

Sie ist generell eine Person die sehr verschlossen ist ich denke nicht das es damit zu tun hat ob sie mich verletzten will oder nicht... eine gewisse Ehrlichkeit sollte man in einer Beziehung immer haben und sie hat ausgeschlossen das eine körperliche Intimität außer Küssen stattgefunden hat?

Kommentar von Emmacharlotte1 ,

Ich kenne sie ja nicht aber dann solltest du ihr einfach glauben wenn sie es so beteuert dass nicht mehr war.

Antwort
von sandra01, 45

wenn deine freundin vor dir eine beziehung hatte, geht es dich absolut nichts an, wie weit es lief und was die beiden getrieben haben oder nicht....es war VOR dir und sie hatte Vor dir nun mal auch ein leben, das ist nun mal so...aber JETZT ist sie mit dir zusammen, also lass dieses thema dir zuliebe, wenn du mit ihr zusammenbleiben willst, ihre vergangenheit gehört zu ihr wie deine zu dir ;)


Kommentar von ClownOnDuty ,

     d ?

Kommentar von sandra01 ,

??? was ???

Kommentar von ClownOnDuty ,

Ja da gebe ich dir vollkommen recht und nur diese Sache hatte mich gestört diese Ungewissheit ob es bei ihr soweit gekommen ist hat mich innerlich gequält

Aber so wie es aussieht kam es ja nicht so weit oder also da war bei denen außer Küssen halt nichts?

Obwohl sie es auch als normal ansieht?

Obwohl es mich etwas erleichtert etwas klarheit zu haben und von ihr das zu hören, hab ich eine unruhe in mir 

Kommentar von sandra01 ,

du solltest dir schnellstens diese gedanken aus dem kopf schlagen, sonst setzt du eure beziehung aufs spiel.....egal, ob da mehr lief, sie ist nicht mehr mit ihm zusammen, sondern mit dir, also sei doch froh und vergiss, was war, es ist vorbei, DU bist ihr favorit ;)

Kommentar von ClownOnDuty ,

Ich werde mir diese Gedanken ja ab jetzt aus dem Kopf streichen mehr kann ich ja nicht machen ich mein sie hat Nein gesagt was kann ich denn sonst noch tun nichts..?

Aber wie schon vorhin gesagt lief wie es aussieht also nichts und ich brauche mir da keine Sorgen machen?

Sollte ich ihr glauben

Kommentar von sandra01 ,

nein, du musst dir keine sorgen machen

Antwort
von Shikutaki, 26

Auch wenn es dich innerlich quält, geht es dich 0 an, was in deren Beziehung früher abging.

Kommentar von ClownOnDuty ,

Jaa ich weiß aber ich wollte es nun einfach mal wissen und Klarheit haben und so wie es aussieht lief da auch nichts oder?

Ich muss ihr ja glauben und auf ihr Wort vertrauen mehr kann ich ja nicht mehr machen.

Kommentar von Shikutaki ,

selbst, dass du "Klarheit" brauchst ist schon falsch. Es geht dich einfach nichts an.

Antwort
von husky191, 5

Síe hat dich belogen, wir hatten super Sex

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten