Frage von HerrBello, 25

Sollte ich mir gro├če Sorgen wegen meines Abiturs machen?

Zunächst zu mir: Ich bin jetzt fast 18 und gehe auf ein Hamburger Gymnasium, auf dem ich nächste Woche Donnerstag meine erste Abi - Prüfung schreiben werde. Ich weiß auch, dass das Abi tendenziell leichter in Hamburg als in anderen Bundesländern ist. Meine Prüfungen werde ich ich in Deutsch, Englisch und PGW schriftlich haben.

Allerdings habe ich bis jetzt wenig für Englisch und PGW gemacht. Ich habe mich bisher hauptsächlich auf Deutsch vorbereitet, weil ich da halt 3 Bücher noch einmal lesen muss und ich da am meisten wiederholen muss. Allerdings bin ich auch ohne große Probleme durch das Vorabitur gerutscht, das ja genauso wie das richtige Abi bewertet wird. Hatte in PGW 14 P, Deutsch 11 P, Englisch 10 P und Informatik (mündlich) 14 P und das ohne nennenswert zu lernen (Pro Fach vielleicht 30 Min).

Jetzt also nochmal zu meiner Frage: Muss ich mir Sogen um mein Abi machen? Gerade in PGW hab ich das Gefühl nicht viel lernen zu müssen, denn da waren meine Halbjahresnoten und anderen Arbeiten auch immer zwischen 13 und 14 Punkten ohne viel zu lernen (bin glaube ich auch der Beste in PGW) und in Englisch fällt es mir schwer mich vorzubereiten.

Antwort
von Tocobedufega, 9

Hallo­čÖé
Wenn ich an deiner Stelle wäre,dann würde ich mir nochmal alles anschauen,lernen und natürlich verstehen können.
Aber sonst sehe ich keine Probleme.

Also noch viel Erfolg­čÖé

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten