Frage von ToniJason, 157

Sollte ich mir Gedanken machen - Habe heute schon wieder einen Anruf aus dem Ausland bekommen von der Nummer 02631917575. Wie soll ich reagieren?

Anscheinend läuft die Nummer auf einen Drittanbieter, der Abos und "Gewinnspiele" veräußern will. Am Telefon wollte der Herr dann auch gleich ein Magazin veräußern - das Angebot habe ich selbstredend abgelehnt. Die Damen und Herren haben auch sämtliche Daten von mir - mir ist aber nicht bewusst woher.... (Habe leider meine Adressdaten bestätigt) Habe gleich nach dem angenommenen Anruf die Nummer blockiert und bei der Telekom eine Drittanbietersperre einrichten lassen. Ich bin gespannt inwiefern mich dieser Anruf in Zukunft belästigen wird. Ich finde, dass das eine bodenlose Frechheit ist und hoffe, dass ich jetzt nicht Rechnungen nach Hause bekomme. Gibt es noch weiter Möglichkeiten sich im Nachhinein zu "schützen"? Die Dame von der Telekom meinte, dass es evtl schon zu spät sei... Wird man sehen wenn was vor der Tür landet. Ziemlich komisches Gefühl. Hat jemand einen Tipp?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ifm001, 110

Die Drittanbietersperre soll man zwar einrichten, aber die hilft in dem Fall überhaupt nicht, denn die regelt den ausgehenden "Verkehr".

Deine Daten stammen vermutlich von Datensammlern, die sich das aus zig kleinen Datensnipseln von dir zusammengepuzzelt und dann verkauft haben. Das sollt dir aufzeigen, wie wichtig Datenschutz ist und dementsprechend dein Einsatz dafür erforderlich ist.

Du kannst die Nummer noch der Bundesnetzagentur melden. Das hilft zwar nicht direkt, aber die werden aktiv, wenn genug Beschwerden vorliegen.

Ansonsten solltest Du acht geben, was in nächster Zeit  so an Schriftverkehr eintrudelt und was für Kontenbewegungen stattfinden.

Antwort
von DrillbitTaylor, 119

Über was solltest Du Dir Gedanken machen? Über einen nervigen Anrufer, der etwas an dem Mann bringen möchte? Jetzt lass mal die Kirche im Dorf! Das legt sich auch wieder...

Kommentar von Ifm001 ,

Solche Anrufe sind manchmal nur auf den ersten Blick Verkaufsgespräche. Sie dienen immer öfter der Datenermittlung oder der Verifizierung, ob die Datenschnipsel korrekt zusammengeführt wurden. In den Falken kommt noch das dicke Ende.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community