Frage von PikachuAnna, 31

Sollte ich mir ein schwarzes Henna machen?

Ist es ungesund und schadet es der Haut?Meine Freunde behaupten das.

Antwort
von Jackymausl, 14

Kommt immer darauf an ob es echtes Henna ist oder nicht. Bei echtem ist das alles kein Problem aber es wird oft künstlich hergestellt und kann dann manchmal allergische Reaktionen mit einigen Folgen hervorrufen. Ich hab mal gelesen dass man echtes Henna daran erkennt, dass es etwas bräunlich ist und nicht tiefschwarz (so wie das künstlich hergestellte)

Antwort
von hako5838, 15

Henna ist gut für die Haut. Du kennst doch bestimmt Südländer die vor der Hochzeit einen Henna Abend haben.... Henna wurde auch 3000 Jahre v. Chr. benutzt... Es ist pflanzlich & besitzt Vorteile.    

Antwort
von PrincessGaGaLis, 5

Ungesund ist Henna nur, wenn du Schwarzes Henna mit PPD & Ammoniak benutzt. Denn diese beiden Stoffe lösen schwere Allergien & Reizungen aus. 

Ansonsten ist Henna ein pflanzlicher Stoff & tut der Haut sogar gut. 

Kommentar von loggerstreet23 ,

Ich habe svhwarzes henna, kriege das mit nagelackentferner o viel ammoniak drin ist blasser.ist dann ammoniak in der farbe? Oder nicht. 

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Wat wie wo? 

Henna bekomnst du nicht mit Nagellackentferner ab. 

Wäre irgendwelche Chemie enthalten, würdest du höchstwahrscheinlich Allergien bekommen, wie Rötungen, jucken & Schwellungen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten